Full text: (4. Band = 1833, No 1-No 8)

278 11. Pathologie, Therapie und medicinische Klinik. 
schenblattern hervorgerufen werden, Dass das Pockenexanthem viel 
seltener, so wie milder geworden ist, hat sich genügend be- 
währt. Es muss bei der Vaccination mit Sorgfalt verfahren 
werden, und die Kuhpocken müssen ihren ganzen charakteristi- 
schen Lauf ungestört beenden, wenn sie wahrhaft schützen sol- 
Jen, mindestens die Eiterungsperiode vollendet haben. Ganz 
sicher würde man aber gewiss dann gehen, und sich alles 
aufgestiegene Misstrauen gegen die Vaccine verlieren, sobald 
für frische, wahre, von dem Euter einer Kuh genommene Lymphe, 
von England oder Holstein aus, von dem Siaate gesorgt wäre, 
indem erwiesen, dass die alte, schon durch Millionen von Orga- 
nismen gegangene Lymphe sehr verändert seyn muss. Die ta- 
beilarische Uebersicht der von dem Verf, in einem Alter von 
1—40 Jahren revaccinirten 7078 Individuen ist folgende: 
Alter 
Revacci- 
nirt 
wurden 
Aechte 
Pocken 
bekamen 
Modificir- ı 
te Pocken 
Falsche 
Pocken 
Ohne allen 
Erfolg wur- 
den geimpft 
70 138 
175 204 
207 124 
187 105 
206 81 
885 | 652 
[Rust's Magazin, Bd. 38, Heft 2.]} (H—r.) 
206. Aechte und abgeänderte Blattern; von Dr. 
ScHREYER in Oelsnitz. Im März des vorigen Jahres herrschten 
die Blattern in mehreren Dörfern des Voigtlandes epidemisch, 
da sie wegen Vorurtheile gegen die Vaccination daselbst immer 
Zündstoff finden. Diese Blattern aber waren gutartig und das 
Fieber dabei entzündlich-katarrhalisch. Von Varioloiden kamen 
mehrere Fälle vor. Vaccinirte blieben, wenn die Schutzpocken 
gehörig verlaufen waren und deutliche Narben zurückgelassen 
hatten, immer von natürlichen Blattern und Varioloiden verschont, 
waren aber die Schutzpocken nicht gehörig verlaufen, so waren 
Varioloiden, die S. für modificirte Blattern hält , die, auf Un- 
geimpfte und noch nicht von den natürlichen Pocken Befallene 
übergetragen, stets natürliche Blattern mehr oder minder, je 
nachdem die Vaccine die Disposition zu den natürlichen Blattern 
aufgehoben , hervorrufen, unvermeidlich. Solche Vacecinationen 
waren entweder von Laien gemacht worden, oder man hatte die 
Lymphe von scrophulösen Individuen genommen , oder die Geimpf- 
ten hatten an chronischen Hautausschlägen gelitten, auch war 
wohl bisweilen die Lymphe zu spät abgenommen worden. Der 
Verf. ist daher nicht der Meinung, dass die Schutzpocken nur auf 
Von 
— 5 Jahr. 
d — 10 
10 — 15 
15 — 26 
20 — 2m 
1342 
1418 
1260 
1190 
1868 
20T8 
 XUMMA.:
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.