Full text: (Bd. 2 (Jahrg. 1832) = No 9-No 16)

1 VI. Medicin im Allgemeinen. 
sondern ein epidemischer Katarrh, ganz ähnlich der Influenza 
des Jahres 1%82, und als solcher eins der ältesten Beispiele, 
[Lleidelb. klin. Annal., VII. Bds 4. Hft.] (K—e.) 
5% Ueber den Anfang der jetzigen Cholera- 
epidemie war man bisher nicht ungewiss. Man nahm gewöhn- 
lich an, dass sie im August 1817 in Jessore begonnen habe, da 
der erste in Calcutta eingegangeue OÖfficiatbericht. von dert ‚und 
aus jener Zeit stammt. Im Decemberstücke des Asiatic Journal 
vom v. J. findet sich aber die Nachrieht, dass ein Ungenannter 
in einer Calcuttaer Zeitung die locale, aber entschiedene Existenz 
der Cholera in dem Districte von Purneah in der ersten Hälfte 
des Jahres 1816 behauptet. [v. Froriep's Notizen, Nr. 49, 
S. 80.] (K—e.) 
nö 
58. 
Neueste Hibliogranmhie. 
De la non-contagion Am eh-}4-- 7 "x anıvj du charlatanisme devoile. Par 
Goblin. 18, Paric 1A, 
Annvaire des eaux mine 2e32 p. 1832. Par M. Longchamp. 
18. Paris, 1832. £ 
Histoire generale et particuliere des anamaliee de Porganisation chez !’homme 
et les animaux. Par Jsidore Geoffrau 4, alilaire, Tome I. Avec 12 
planches. gr8. Daris, 1832. 12 Fr. 
Die epidemische Cholera ihrem Wesen nach betrachtet. Ein Beitraz zur 
Diagnostik derselben. Von C, }W. Brosch, gr8. Prag, 1832, 3 Gr. 
Codex medicamentarius Europaeus, Sect, I. pars ll. Pharmacopoea Londi- 
nensis. Edit. 11. 8m). Lipsiae, 1832. 18 Gr. 
Dupuytren’s klinisch - chirurg. Vorträge, Bearbeitet 777 
Leonhardi, Bog. 1—12. gr8. Leipzig, 1832, 7 
Die ostind. Cholera, von J. M. Good. A. d. Engl. pı 
Gmelin. 2. Aufl. gr8, Tübingen, 1832, 10 Gr. 
Der Geist des Menschen in seinen Verhältnissen zum : 1ysischen Leben. 
Von P. C. Hartmann. 2. Antl. gr. 8. Wien, 1832. : Thlr. 16 Gr. 
Zur Klinik der neuesten morgen!änd. Krankheit. Von A. Hezar. M.1 
Stnt. gr. 8. Darmstadt, 1832. 1 Thir. 
neuesten Erfahrungen über die Wirksamkeit des weingeistigen Dampf- 
hades, besunders in Beziehung auf die Wassersucht. Von FF. Hempel. 
B. Berlin, 1832. 4 Gr. 
Conspectus morborum sec, ordines naturales, a €. JV. Hufeland. Edit. 11. 
8. Berolini, 1831. 6 Gr. 
De exstirpatione linguae. Scrips, M. Jäger. 4maj. Erlangae, 1832, 6 Gr. 
Beiträge zur Erkenntniss des psychischen Lebens im gesunden und kranken 
Zustande, Von P. JV, Jessen. 1. Bd. 8. Schleswig, 1831. 2 Thlr. 
Vier Hauptfragen über das Wesen und die Behandlung der ostind. Cholera, 
Von J. C. G. Jörg. gr. 8. Leipzig, 1832. 21 Gr. 
Das Wildbad im Königreiche Würtemberg, mit Nachrichten über die Quelle 
zu Liebenzell. Von J. Kerner, 3. Aufl. 8. Tübingen, 1832. 14 Gr. 
Neues über Entstehung, Natur, Verbreitung und Verhütung der asiatischen 
Cholera. Von J. M. Leupoldt. gr. 8. Kriangen, 1832. 18 Gr. 
Supplement-Heft zu den Beobachtungen über die Cholera. Von J. M. 
Prchal. gr.8. Prag, 1832. 15 Gr. 
Abhandlungen zur Bildungs- und Entwickelungsgeschichte des Menschen 
und der Thiere. Von H. Rathke. 1. Thl. Mit 7 Kpft. gr. 4. Leip- 
zig, 1832. 2 Thir. 
Verlag von Leopold Voss in Leimpzie.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.