Full text: (Bd. 2 (Jahrg. 1832) = No 9-No 16)

J14 Namenregister. 
Brichetau, Druck gegen Wasser- 
sucht. 134. 
Bright, Behandlung der Rose des 
Kopfes und des Gesichtes. 124. 
Broglia, Tinct. Jod, gegen Ure- 
thritis. 196. 
Brosius, Bericht über die Zuläs- 
sigkeit oder Unzulässigkeit einer 
Garnwäsche, 381. 
Broussais, Behandlung der Cho- 
lera, 63. 105. 
Brück, Seelenstörungen in Verbin- 
dung mit Menstruationsstörungen. 
252. 
Brunn, Cholera - Milzbrand der 
"Thiere. 222. 
Buchner, Salicin. 33. 
Burke, Terpentinöl gegen Augen- 
entzündung. 368, 
Burnes, stählerne Gabel im Rücken 
eines Mannes. 198, 
Colombat, Instrument zur Exstir- 
pation des Mutterhalses, 206, 
— Mutterspiegel. 2053, 
Colvan, Imperforation des Hymen, 
209. 
Orichton, William, Heilverfahren 
deutscher Aerzte in Petersburg geg. 
Cholera. 328, 
Croll, Osw., dessen System. 259. 
Cuvier, Section der Leiche dess. 
262. 
D. 
Dann, Reise nach Russland, Behufs 
der Untersuchung der Cholera. 387. 
Dargent, Urtication in der Cholera, 
284. 
Deleschamps, Iicin. 296. 
Desimoni, günstige Wirkung & 
Contusion bei einem Schwindsüch- 
tigen. 139. 
Desmec, Atresia vaginae. 321. 
— Emphysem nach Blutegelbissen. 
310. 
Dickson, Vorfall a. dünnen Därme. 
172. 
Dierbach, englischer Schweiss in 
Heidelberg 1580. 56. 
D-n-, Krankheitsconstitution und 
herrschende Krankheiten im Jahre 
1831 zu Danzig. 332. 
Double, Bericht der Acad. royale 
de med. an die Regierung üb. die 
Paris. Cholera. 274. 
Dressel, Hydrocephalus acutus mit 
nachfolg. Myelitis. 156. 
Dubla, Belladonna gegen Nieren- 
kolik. 194. 
Dupuytren, Behandl. d. Hoden- 
geschwulst nach Tripper. 148, 
Emphysem nach Rippenfracturen, 
309. 
— Schwamm der Dura mater. 45. 
Dzondi, der natürliche Abkülhlungs- 
process des Auges, 349. 
zweckmässiger weiblicher Urin- 
halter. 375. 
I) 
Uanella, Amaurose durch Schlag. 
53. 
Carrere, Cholera unter den Hüh- 
nern. 254. . 
Carron du Villard, Behandl. 
tiefer Geschwüre. 47. 
_— Cholera nach ein. Purgirmittel. 
276. 
Casper, Behandlung der Cholera 
mit kalten Begiessungen und Affu- 
sionen. 61. 
Cassis, Steinschnitt. 37. 
Cazenave, chron. Hautkrankhei- 
ten. 25. 
Chauffard, Syphilis und Queck- 
silber gegen diese. 143. 
Chinnock, nochmaliges Erkranken 
an den Masern in derselb. Kpidem. 
22. 
Christison, Opiumessen. 34. 
Clark, Petechien und Pocken. 11. 
Clarus, Krankheitsconstitution d. J. 
1831 in Leipzig. 8. 
Clemens, Ag. oxymur. geg. riechen- 
den Athem. 287. 
— A4|. oxymur. im Nervenfieber. 187. 
_, "Tart. emet. in steig. Dosen geg. 
Hautwassersucht. 239. 
Clement - Desormes, Epizootie 
unter den Fischen. 345. 
Clemot, Erstickung durch Entlee- 
rung eines Lebercystus. 123. 
Collineau, ansteckender Herpes 
jausmosus, 18. 
E. 
Cbel, Beschreibung des v,. Gräfe'- 
schen Compressoriums bei Blutun- 
gen im Handteller. 203, 
— Beschreibung des v. Gräfe’- 
schen Gorgerets. 204, 
Eichmann, Kanthariden u. Arsenik 
geg. chron. Hautkrankheiten, 25, 
Elliotson, Auwendung des Col- 
chicum autumn. 184, 
— Haut- und Bauchwassersucht in 
Folze allgemeiner Anlage zu Hy-
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.