Full text: (Neueste Folge, Band 16 = 1841, No 1-No 8)

die 
Sachregister. 
selben bei zurückgebliebener 
Hornhauttrübung nach voran 
gegangener syphilitischer Au 
genentzündung. 192. 
Jodine, Heilung eines Gebärmul- 
terscirrhus durch innern und 
aussern Gebrauch ders. 159. 
Kaiserschnitt, Gesell, einer Per 
son , die früher durch densel 
ben entbunden worden war. 71. 
— mit Lcbensreltuug für Mutter 
und Kind. 93. 
Kali hydrojodicum gegen syphi 
litische Affeclionen. 111. 112. 
— sulphuratum bei Croup. 113. 
Kind, 9monatliches, hoher Grad 
von Convulsionen bei demsel 
ben. 174. 
— Wahnsinn bei demselben. 72, 
Knochen, ausgerenkte u. ander 
weitig verschobene, neue Me 
thode dieselben in ihre nor 
male Lage zu bringen. 166. 
Knochenreseelion, einige Falle 
derselben. 195, 
Knochensplitter, vier Jahre im 
Schädel liegend. 133. 
Kopf, innerer, aphoristische Be 
merkungen über die nach Kopf- 
stössen vorkommenden Verle 
tzungen desselben bei undurch 
brochenem aussern Kopf. 19. 
Kopfblutgeschwulst der Neuge- 
hornen , Beitrag zur Aeliologie 
derselben. 94. 
Kopfverletzungen. 194. 
— mit Knochenbruch und Ein 
druck, ohne Trepanation geheilt. 
Mit einigen Bemerk, über Kopf 
verletzungen überhaupt. 163. 
— schwere, einige Fälle dersel 
ben , nebst Bemerkungen über 
die Zu - oder Nichlzulässigkeit 
der Trepanation bei mangeln 
den consecutiven Erscheiuun 
gen. 164. 194. 
Kothfisteln , aus Darmanhangs- 
brüchen entstandene, Beobach 
tungen und Bemerkung-en über 
dieselben. 137. 170. 
Kreuznacher Mutterlauge, heil 
same Wirkung derselben bj:i 
inveterirler Syphilis. 58. 
Krampfe, periodische u, Ferrum 
carbonicum, 102, 
Krätze, Bebandl, derselben. 124. 
Lähmung der Empfindungsnerven 
ohne Lähmung d, Bewegungs 
nerven. 30. 
— eigenthiimliche Art ders. 26. 
Lalie’s Mittel zur Heilung der 
Hundswuth bei Menschen und 
Thieren. 11, 12. 
Leberthran. 33. 
Leberthran, Berger, in seiner 
Licht - u. Schattenseite betrach 
tet. 14- 
Leicheneröffnung einer Wöchne 
rin, d, an Verblutung starb. 198. 
Liquor Ammouii anisatus, über 
den Nutzen desselben in Dys 
urie. 190. 
Luftröhre * geheilte Wunde der 
selben. 40. 
Luftwege, gesammte, seltener Fall 
von exsudativer Entzündung der 
selben. 125. 
Mandibulae resectio, 134. 
Mania transitoria. 48. 
Magendarm Wandungen, über ver 
schiedene Abnormitäten dersel 
ben. 54. 
Magenkrampf, Wirkung des Meer- 
rettigs als Zugmittel auf die 
letzten Brustwirbel gelegt. 34. 
— einige Bemerkungen über den 
selben und sein Specilicum das 
Magisterium Bismuthi, 103. 
Markschwamm, 89. 182. 
Markschwamm des Auges. 43. 
Markschwamm - und ' Tuberkel- 
bildung des uropoetischen Sy-, 
stems und Herzens, Beiträge zur 
Diagnostik derselben. 155. 
Masern und lulluenza des Jahres 
1839 in Peitz. 78. 
Meerrettig, Wirkung desselben 
als Zugmittel auf die letzten 
Brustwirbel gelegt, bei Magen 
krampf. 34. 
Mercurialfrictionen , Apoplexie 
durch dieselbe geheilt, 101. 
Metastase, crilische, Furunkelbil 
dung als dieselbe. 4. 
Morison’sche Universal - Kräuter- 
Arzneien, schädliche Wirkung 
derselben. 193. , 
Mühlenhruchii emplaslrum emol- 
liens. 162,
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.