Full text: (Neueste Folge, Band 16 = 1841, No 1-No 8)

Sachregister. 
515 
33 * 
Ganglientyphus, Bemerkungen zu 
demselben. 151, 
Gaslro-Intestinalzustände, ,iib. die 
selben u. üb. verschiedene Ab 
normitäten d, Magendarmwan 
dungen, 54, 
Gaslromalacie, ein Fall ders, 122. 
Gebärmutter, fibröse Geschwülste 
derselben. 172. 
Gebärmutterblutlliisse nach Abor- 
tus. 144. 
Gebärmutterriss, der weder durch 
starken Wcliendrang, noch durch 
heftige Manipulationen von Sei 
ten der Hebamme verursacht 
wurde. 45. 
Gebärmutterscirrhus, Heilung des 
selben durch innern und aus 
ser it Gebrauch der Jodine. 159. 
Gehirnentzündung, merkwürdiger 
Fall derselben mit Uebergang 
ins nervöse Stadium. 178. 
Gehirn, kleines, Tuberkeln des 
selben. 179. 
Gehirnlappen, gänzliche Vereite 
rung des linken, hinteren, mitt 
leren u. eines T heiles des vor 
dem, ohne im Leben besonders 
wahrnehmbare Krankheitser 
scheinungen. 126. 
Gehirnwassersucht, hitzige, ein 
Beitrag zu Behandl. ders. 148. 
Geisteskrankheit aus physischen 
Ursachen entstandene, nebst | 
höchst merkwürdigem Seetions- 
befunde. 73. 
— eigentbümliche, 47. 
Geranium Ilobertianuin L., als 
UailrnitteL 86, 
Geschwülste, fibröse, der Gebär- 1 
mutter. 172. 
Geschwüre, eigentümliche, des 
Dünndarms. 156. 
Gliederahlüsungen , interessantere 
Fälle derselben. 139. _ I 
Granatwurzelrinde, üb. die Wirk- - 
samkeit derselben gegen den I 
Bandwurm. 56. 
Graviditas tubo-uterina, die ihr l 
normales Ende erreichte. 70. I 
Hämalocele, seltener Fall dersel 
ben, 169. I 
Hämorrhagie nach der Entbin 
dung durch ein eigenlhümli- I 
ches Verfahren gestillt. 118. J 
Halsentzündung, eigentümlicher 
Art, lödllich abgelaufenc. 51. 
Hand, merkwürdige Verletzungen 
derselben. 135. 
Hand, Verletzung derselben durch 
einen Schuss, 135. 
Ilarlemer Oel (Balsam) bei Bla 
senstein. 15. 
Hasenscharloperation, Modifica- 
tion derselben. 39. 
Heiligenbein, Cyphose dess, 168. 
Hemicrania oclavana. 152. 
— rheumalica, Syphilis hei dei 
se Iben. 130. 
Ilepalis scirrhi. 53. 
Hernie, incarcerirle, Reposition 
ders. mittelst Acupunclor. *21. 
Hernien, üb. die Bonnet’sche Ra- 
dicaloperation ders, 88, 
Herz, Beiträge zur Diagnostik d. 
Tuberkel - und Markschwamm- 
hildung desselben. 155. 
Holzessig gegen Tinea capitis. 59. 
Hornartige Auswüchse d. Augen 
lider. 23. 
Hornhauttrübung, erfolgreiche 
Anwendung des Jods bei der 
selben. 192. 
Hundswuth bei Menschen u.Tliie- 
ren, Belehrung über die An 
wendung des vom Lehrer La- 
lie bekannt gegebenen Mittels 
zur Heilung derselben, 11. 
Hydrocephalus aculissimus mit 
tödtlichem Ausgange. 121. 
— acutus, Aphorismen zur Pa 
thologie u. Therapie desselben. 
120.-147. 
— acutus, Heilung dess. 95. 
Hydrophobie bei Menschen, über 
dieselbe mit besonderer Wür 
digung des vom Lehrer Lalie 
bekannt gegebenen Mittels und 
Heilverfahrens. 12. 
Hydrops cyslicus in d, Vagina, 143. 
—. Vicia Faba gegen dens. 188. 
Hysteroplasmen, über den Ge 
brauch ders. 117. 
[diosomnambulismus. 9, 
Ileus, Beltadonnaklysliere gegen 
denselben. 160. 
Lküucnza u. Masern d, J, 1839 
in Peitz. 78. 
Inversio Uteri completa, 69. 
Jod, erfolgreiche Anwendung des-
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.