Full text: (9. Jahrgang)

Br, 1. 
Beunier Tahrgang. Tannar 1909. 
Der SMissionsherold, 
ein monatlich erscheinendes Missionsblatt für jung und alt. 
Snhalt: Ein Qobkied nach Rialm 100. — Aus einem Privatbrief von Sl 
Bedtoft. — Ein Göbenfeit in ‚Kehpur. — Kaifers Seburtötag in 
Koraput, — Briejtatten. 
Ein £oblicd nach Dialm 100. 
Wel.: Qobe den Herrn, ben mächtigen Stönia unv. 
Jaudzet dem Herrn, der Himmel und Grde gefdhnffen, 
Iauchs' ihn, vo Weltall, geichieden durd) Neid und durdı Waffen: 
Strömet herhei! 
Machet vom Weftfnn cud) frei! 
Seilige Lieder zu finacır. 
Dienect dem Serru, der mächtig und hehr itet3 nebictet, 
Defien Befehl eud) vor Unalüc von Kind au behütet. 
Dienet ihm gern! © 
Vieibet aus Furdıt doch nicht fern! 
Sreude beflügle die Schritte, 
Erfennetes an, baß Gr allein Gott ij auf Erden, 
Taf all die Göhben vor ihm in den Staub Änten werden 
Vergeft ca nie, 
Daß er end) Gunde vrerlich, 
Scinm Nylk und Grbe au werden. 
Danfet dem Herren, vernehmet das Yufen der Gilucken. 
hr treucg Laden des Sonntags, am Heirtag ihr Lurfen. 
Madet end) auf! 
Nadı feiner Kirche hinauf! 
Mit Andacht die Herzen erfüllet. 
Kühmet den Herren, ihr zahllosen Nölfer der Grde, 
Nühmet und preifet den Göchiten mit jeder Gebherde. 
Sein it die Welt, 
Surd feine Gnade erhellt, 
Mit feiner Wahrheit agefeanet. 
SC, Öernfirich, Slensbure.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.