Full text: (7. Jahrgang)

L05 
der Wind zu fhwadh vder entgegen war. Wir ankerten das 
Mijiionsboot etliche Meilen oberhalb Bethel und legten den 
Iteft in meinem Boot zurück, KO hatte die Flagge meines Hei: 
Mmatlandes aufgezogen, als ih mid meinem Beftimmungsorte 
näherte, und war herzlid dankbar, endlich ant 3iel meiner 
Reife zur fein. Wie um einen Sieg zu feiern, Hatten die Be- 
theler für diefen Tag ein Pidnick geplant. Und fo fam es, daß 
iO am Tage meiner Ankunft, Sonnabend den 29. September, 
etwa cine Stunde nach meiner Landung, mit der SoOule und der 
ganzen Mijfionsfamilie auf dem Wege zum Picknick war, das 
etwa eine Meile unterhalb der Station am Hlußufer gehalten 
werden follte, Anı Montag, den 1. Dftober, übernahm. ich die 
Schule, und bis meine Familie eintrifft, werde ich bei Sefdhm., 
Helmidh in Kofjft jein. — So endete die Reife. € war eine 
Omere Erfahrung, aber ih danke doch Gott mebhr als id fagen 
fann für die Lektion im Glauben, die Cr mid gelehrt hat.“ 
Unsere jüngsten Kirchenbesucher in Kotapad, 
(Bon Frau Mifjfionar . Gloyer.) 
Heute möchte ih eud gerne mit unjeren fMeinften Kirch 
gängern befannt Machen, die ihr euch zum Teil auf dem um- 
Itehbenden Bilde anfehen fönnt. Was meint ihr, vb diefe Heinen 
Ventchen {tille figen fönnen? Nicht wahr, fie gehören eigent[id 
hoch nicht in die Kirdhe, aber wenn alles hingeht, mögen fie 
hit zurücbhleiben, faffen die Mutter an den Rock und Itellen 
li ein. Einige haben e8 au fhon gelernt, Hübfeh ftille zu 
fißen, nit um der Autorität der Eltern willen, jondern aus 
HUrHt vor den Sahebanis, die hin und wieder mit dem Finger 
drohen. Dennoch gibt’S Heine quecffilberige Dinger, die ab- 
Jolut nicht Tubig fein fönnen. Da ift die Keine Minna, die in 
der Mitte des Bildes fo vernünftig dreinfdaut, Catharina mit 
iOrem Britderhen auf den Schoß, Clemens, oben links, und 
No andere, die immer wieder ermahnt werden mitjfen. 
So fand ich e8 denn ein wenig viel, wenn fie zweimal am 
Sonntag fo zur Rube gezwungen mürden und die GOrofen 
nebenbei jtörten, und id dachte: Wie wäre e8, wenn dur eine 
Heine Sonntagsihule einrichtetejt?! 
Sedacht, getan! Hannas Snfelin mußte mir das Kleine 
Völfhen zufammenbringen, wir ipielten, jangen und erzähl- 
ten, und e8 ging ganz gemütlid zu, fo daß fie gar nicht mieder
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.