Full text: (6. Jahrgang)

188 — 
iporden viele Larven getötet; unjdhäbhare Dienite tun auch die 
Vögel; dei uns vor allem die Schwalben; endligH empfiechlt.es fich, 
daß vic willfionare fi) etwas abjeit$ vdon den Eingebhorenen 
nicderlafjen. Dur Mosfitonebe Juchen fie fidh nachts vor den 
gefährligier Liezen, zu IOlBen. Beim Stechen fächeln die Tiere 
Sf 
Muopheles 
SGemeine Yiicke 
im Kuhezuftande (verarößert). 
Semeine Mücde Anophelc8 
Larven (fiark vergrößert) an der Wafjleroberfläche hängend. 
mit ihren Hügeln Kühlung, fo daß man den Schmerz vom Stechen 
erft Jühlt, wenn fie meaggeflogen find: Jo fchlau gehen fie zu Werke. 
Zroß aller Vorficht it e8 aber doch nicht möglich, fih völlig 
bor den Tieren zu jchligen. Der Herr wolle deshalb unfere lieben 
Sejchwiilter in feine bejondere Obhut nehmen und fie vor dem ge- 
Tährlichtten Ziere Indiens bewahren: den MosSkitos.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.