Full text: (4. Jahrgang)

Br. 6. 
Pierfer Nahrgang. 
Der kleine Missionshercold. 
uni 1904, 
(Ericheint monatlich. 
Inhalt: Wunderbare Wege Gottes mit einem Japaner. — Wie {hwer 
es ijt, Miffionar zu fein, fogar beim — Efjen. — Eine Schlangen- 
gefchichte aus Nomwrangapur. — Die Trommeliprache der Airi: 
faner. — Brieffaiten. 
hunderbare Wege Gottes 
mit einem Japaner. 
1. Einleitung. 
(@ gm fernen Often Aften8 | follte, fo ift das ein fhwader 
„.“* Liegt ‚Japan, „das Erjag für das reine Cvangelium; 
Land der aufgehenden denn jenes Chriftentum ft voll 
Sonne.“ Dur den Krieg mit von AWberglauben und fonftigen 
Rußland find aller Augen — aug HIrrtümern. 
im Curopa -— auf Ddiefes Land Uber was wird gefdhehen, 
gerichtet. Auch die Mifjfion ift wenn das Heine Japan mit feinen 
jehr bei diejem Kriege beteiligt, 40 Millionen das ruffijche Riefen: 
Was wird aus der Mijfion, wenn reich bezwingt? Zwar Herricht 
der ruffijdhe Bär das feine Japan in Japan jet Religions: 
beftegt und nicht nur die Mand- freiheit, und vor einigen Yahr- 
ichurei, Jondern aud) Korea befegt? zehnten öffnete eS feine Tore 
Wird Jjein Länderhunger dann auch weit der evangelifchen Mif- 
geftillt fein, oder wird er feine fion. Die abendländijhe Kultur 
Tage auch auf Tibet und vielleicht hat fihH Yapan angeeignet, das 
gar auf Indien legen? Eins ift beweijen Telegraphen, Cijen- 
gewiß: wohin Rußland dringt, da bahnen und Automobile, Kruppiche 
jt e8 vorbei mit der Neligions: Kanonen und Torpedos, mit denen 
freiheit; da wird au) Ddie e8S Rußland bisher erfolgreich 
ebangelijdhe Mifjfiongarbeit ge: bekämpft Hat. Leider ift in dem 
itört oder vernichtet. Falls wirk Leßten Jahrzehnt ein Stilftand 
lid die träge griechiih-Latholijdhe in dem Uebertritt zum Chriften: 
Mijiton in diefe Länder kommen tum eingetreten. Was wird erft
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.