Full text: (2. Jahrgang)

— 32 — 
1644 aber drangen die Mand- 
iguren (Tataren) über die berühmte 
Chinefiidhe Mauer. Al3 der Iepte Kaijer 
au8 dem Haufe Ming in feiner Hauptjtadt 
bewältigt murde, ftach er jene Tochter mit 
eigener Hand nieder, dann erhängte er 
jid nebft feiner Gattin, um nicht in die 
Hände der Mandjhuren zu fallen. Auf 
unjerem Btide fehen wir eine AUNee von 
großen Steintieren, die zu den bei Nanking 
gelegexen Ming-Gräbein führt. 
Seitdem rteaieren Fremdlinge, die 
Mand{Hu, in China; jHon mehrfach 
haben die Chinejen den Berjuch gemacht, 
Or Soc abzuichütteln. In den fünfziger 
und fechziger Jahren des vorigen Jahır- 
hundert3 war ihre Herrjhaft ernftlich 
on den Yufftändijhen, den Latpings, 
bedroht. Der jebige Kaifer ift „nicht fern 
von dem Reiche Gotte3;“ möchte der 
Sinfluß der Kaiferin-Witwe, jener er- 
bitterten Feindin der Europäer, gebrochen 
weiden und der junge Maijer fich beugen 
vor dem König aller Küntge.! 
7” JEFKASTEN. 
Hier werden Anfragen, foweit fie fi) dazır eignen, 
von dem Unterzeichneten beantwortet. 
Js 
An die Einjender don Preisarbeiten, 
3 find recht viele Arbeiten hei mir ein: 
gegangen, im ganzen waren €S 57; ich 
hätte aber eigentith noch mehr erwartet. 
Sfr feld wohl bange geworden, wenn i9r 
nicht alle Aufgaben 1öjew Lonntet ; frei: 
lich: je mehr, je befjer — aber wer eine 
Aufgabe gelöft Hat, Hätte auch jenden 
dürfen. Die ausgejepten 5 Preije für 
die beiten Arbeiten Haben erbalten: S 
Q, in D., % R. in T., YA I. in 6. 
MN. X. in X. und M. X. in GH. Auch 
einige andere, die leider Keinen Preis 
arhalten fonnten, Haben eine Heine Anz 
erfennung für ihren Fleiß erhalten. 
Die Auflöfung des Rätjel8 lit 
Simon, Simeon Simfjon (Pyilffter). 
nn alle. Habt ihr nicht? mehr zu 
fragen? Der Bıieffajten Hit ganz leer. 
€8 grüßt euch Herzlichtt 
euer Valtor Dittmer. 
; auf den Heinen Mifftonsherold find au Miljions- 
Zektelungen fefretär Bajtor Dittmer in Breklumg zu richten. 
Der Heine Mijfjion3hHerold erfheint monatlich und wird poftfrei verjandt, Der Preis 
beträgt im ganzen Jahr für 1 Exemplar 75 „3, für 4 oder mehr Exemplare je 50 a8. 
RProbeegemplare zur Gewinnung neuer Qejer werden gerne kojtenlo3 geliefert, 
HerauSgegeben von Paftor Diftmer In Breklum, unter Mitwirkung von 
Mijfions-In]pektor Paitor Bahnjen in Breklum. 
sex Verlag der Mijfions-Gejelljchaft in Breklum. Gros 
Drug des „Sonutagsblatt fürz Haus“ In Brekkum,
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.