Full text: (2. Jahrgang)

— 174 — 
nicht ein einziger Schwarzer mar Städten und Dörfern der Heiden 
Chrift geworden. Aın Ende des find freundlidhe Chriftendoörflein 
zweiten SJahrzehntes, aljo 1848, entftanden, und in manderlei 
gab e3S ein paar Getanfte, aber Werkftätten herricht reger Hand- 
nad) 30. Jahren betrug die Zahl werfSsfleiß. Beide auf der Gold- 
derielben erft 385. füjte gejprochenen Sprachen find 
So langjam geht in. Weft: in Schrift gefaßt, Taufende lejen 
afrifa die grundlegende Mijjions- die ihnen durch die Mijfionare 
arbeit. Mber die Zahl der Jejdhenfkte einheimifdhe Litteratur, 
Setauften ijt ein trüglidher Maß: und in mehr als 100 Schulen 
ftab für den wirkflidhen Wert diejer der verjchiedenften Grade werden 
grundlegenden Arbeit. Die Heute fajt 5000 Schüler und 
Sprachen waren jegt bewältigt, Schülerinnen unterrichtet: Die 
das Neg der Stationen beträcht- Sklaverei ift befeitigt, die Che 
lich ausgedehnt, Häujer gebaut, und das Familienleben find im 
Wege Hergeftellt, Brunnen ge: Hriftlidhen Geiite reformiert, viel 
graben, Plantagen angelegt, Werk: heidnijdhe Unfitte it an der Wurzel 
[tätten eingerichtet, Dazu viele untergraben, der Banrı ‘der 
Vorurteile überwunden, Hriftlide Zaubereifurcht weithin gebrochen 
Grundjäge in Kurs gejegt, Ver: und jelbft unter den Heiden die 
trauen zu den Mijfionaren gewedt Ueberzeugung allgemein verbreitet, 
— nun hieß e8: „Das Wort daß der FetifhDdienft dem immer 
läuft und mehret fidh.“ Nach fiegreidher vordringenden Chriften: 
vier Jahrzehnten gab e3 fHon tum gegenüber fih nicht lange 
1581 und nad) fünfzig Jahren mehr Halten könne. „Die Sache 
nahezu 4000 Getaufte. 1897 der Chriften hat Kraft, unfere 
betrug ihre Zahl auf 10 Haupt- Sache wird fterben“, urteilen die 
ftationen 16000, und als das Geiden. | 
Sahrhundert zu Ende ging, Hat Dazu dehnt [ich das Miffions: 
lie vermutlich 20000 überftiegen. gebiet immer mehr aus, jelbit in 
Welch ;ein Umihwung jeit daS blutige ANiantereich hinein. 
1828! GSelbijt die äußere Seftalt Die AManteer Hatten vor 30 
de3 Landes hat fich wefjentlich Jahren einige Bajeler Miffionare 
verändert. Der Urwald mit in die GefangenfhHaft nach Kumafe 
feinen giftigen Dünften ift viel: gejichleppt und die Bajeler Mijfion 
fad) gewidhen und Hat wohl- Hat fich wieder dadurch „gerächt“, 
gepflegten Pilanzungen Plag ge: daß fie den Mianteern nun das 
macht. Neben den {Hmugigen; Evangelium verfündigen läßt.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.