Full text: (2. Jahrgang)

24 — 
„Da TFefus das Volk fahe, 
jammerte ihn desfelbigen.“ Ach, 
daß au wir herzlidhes Erbarmen 
hätten, mit Ddiefem armen, ver 
blendeten Bolke, das in Furcht 
vor böfen Geiftern und toten 
SGögen dahin lebt, 
Wax elfen die Bindus und wie eflen fie? 
(Bon Frau Mijlkionar Öloyer in Kotapadı) 
| tiefe Frage fand ih in dem 
; Briefkaften des „Kleinen 
u Miffi n8sherold“, und weil 
man fein Berfprechen halten muß, 
will ich fie auch gleich beantworten ; 
ih dachte übrigens, daß ihr das 
[on müßtet. 
Die Hindus find fehr ge: 
nügfame Leute und Fennen Feine 
große Abwechslung in den Speifen, 
28 genügt ein Teller voll Reis 
und ein wenig SGemüfe, um fie 
zu befriedigen. hr mwißt ja, daß 
der Reis daZ Hauptnah- 
rungSmittel der Singeborenen 
ift. € giebt gar Leute, d. h. recht 
arme, die nur von Reis und etwas 
Salz leben und fichH glücklich jhägen, 
wenn fie nicht zu geringerer Speife 
greifen müffen, mie in den lebten 
Teuerungsjahren, wo kein Reis ge 
wachfen war, und wo Taufende vor 
Hunger ftarben. Doch fo etwas könnt 
ihr euch gar nicht ausdenken, aber 
ihr könnt dem Herrn danken, der 
euch fo reich den Tifh deckt, daß 
ibr auch noch andern abgeben 
Tönnt. 
Da find unfere Koftkinder, für 
die ihr eure Gaben fhickt, und weil 
fie jeBt gerade ihre Hauptmahlzeit 
nehmen, wollen wir fie einmal ge- 
meinfjam auffuchen, dann bekommt 
ihr fchon einen FMeinen Sinblid 
in ihre Lebenzweife. 
Seht nur den großen runden, 
irdenen Topf, der den gekochten 
Rei3 (bhatto) enthält, und den 
zwei Mädchen vom Feuer heben, 
und nun den KHeineren, der das 
Gemüfe birgt. WazZ ift denn 
das für ein munderbares Gemifch ? 
werdet ihr fragen. Ya, da giebt 
e8 allerlei; heute ift e8 in Stücke 
gefchnittener Kürbis mit den fo 
beliebten Fleinen, getrodneten Fijchen 
vermengt, die mich lebhaft an die 
Heinen Stichlinge erinnern, die wir 
al8 Kinder fingen, und die ihr 
ficher auch fennt, menn auch viel: 
Teicht unter anderem Namen, Diefes 
wird im Verein mit Tamarinden: 
waffer, Salz, Zwiebeln, Pfeffer, 
Selbwurzel und Del gekocht und 
wird, mie ihr euch gleich über: 
zeugen follt, herrlich munden. 
Koruna, die junge Hausmutter, 
übernimmt das Amt der Austeilung. 
SYede8 Kind reicht feinen Teller 
hin; einige. derfelben find aus
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.