Full text: (Neueste Folge, Band 14 = 1840, No 9-No 16)

518 
Angezeigte Schriften. 
Vergiftung, durch unvorsichtigen Ge 
brauch lies Strychnins. 56. 57. 
Vergifdtugeu durch Spiessglanzdampfe. 
172. 
Verwundung, schwere, des rechten 
Arms. 62. 
Vorderarm , Wnnde an d. innem Par 
tie dess. mit Fract. n. Ahreissnng d. 
untern Drittel* d. Ulna. etc. 132. 
Wasserkopf, chron., glückl. Behänd!, 
desselb. durch Druck mittelst Kleb 
pflaster. 104. 
Wassersucht, d. ättsserl. Anweud. d. 
SyiiiU» b. derselb, 148. 
Wechselfieber, Erfahrung, übet die 
Wirksatnk. d. Chiuioidius in den 
selben. 130. 
— topische. 48. 
— verdoppeltes einfaches mit ent- 
ztiudl. Lnngencatarrh, mit Ahscess 
im Älittelfleisrh u. Brand d. IIo- 
densacks n. mannt. Gliedes. 27. 
Wiederabbrechen fehlerhaft geheilte* 
Knochenbriiche im C'allus. 15. 
Zahn, seit kurzem ausgewogener, pro 
bate Stillung d, starken Häraorrha- 
gie aus der Höhle desselb. 36. 
Zungenlähmung vou Erkältung. 30. 
Angezeigte Schriften. 
Bressler, d. Krankheiten d. Kopfs 
n. d. Sinnesorgane, 3. Bd. 67. 
Fleck, der Arzt für Wnrrakranke 
jeden Alters. 87. 
H ambnrger, Entwurf eines natfirl.' 
Systems d. Medicin n. genetische! 
Darstellung d. Krankheiten d. liil* 
dnngssphäre. 158. ■ [ 
Hede uns, d. ueueingericht. Moor- 
schlamnthäder zn Klein-Schirma b. 
Freiberg n. deren erprobte Wirk- 
samk. geg. d. hartnäckigsten chron. 
Krankheiten. 138. 
Löffler, d. Kräntersaftcnren tt. de 
ren Anwendung. 46.* 
Neuaann, Bemerk, über die ge 
bräuchlichsten Arzneimittel 110. 
Re vei 11 e- Parise , Gesundheits 
lehre für Geistigbeschäftigte. 87. 
Stiebei, Soden u. seine Heiltpiei- 
len. 24. 
Walther, Jäger und Radius, 
Handwörterbuch d. gesammt. Chir 
urgie u. Augenheilkunde. VI. Bd. 
3. u. 4. Lieferung. 187. 
Die Mittheilnngen unter 
Nr. 26, 47 und 139.' 
TQn den DD. Elze und ThiOrfelder sind OriginalaufsäUe. 
Rcdactenr: Dr. E. TI. Kuesehk*. — Verleger: E. F. Stein ackef* 
Gedruckt in der ßuehdruckerei des Verlags - Comptoirs zn Orinuna.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.