Full text: Summarium des Neuesten und Wissenswürdigsten aus der gesammten Medicin zum Gebrauche praktischer Aerzte und Wundärzte (Neueste Folge, Band 13 = 1840, No 1-No 8)

SS II. Materia medica und Toxikologie, 
Lymphe. Der ganze Peritonealüberzug der vordem Bauch* 
wand bis zum kleinen Becken hinab war ebenfalls sehr ent* 
zündet. Am heftigsten war die Entzündung des grossen 
Netzes, welches ganz aschgrau und stark injicirt war, und 
am untern Bande zwischen seinen einzelnen Platten viel Eiter 
einschloss. [Rust's Magaz. f. d. ges. Heilte. Bd. 55. 
Hfl. 2.] 
II. Materia medica und Toxicologie. 
40. Kurze Bemerkungen und Erfahrungen 
über das Blei bei Lungenleiden; von Dr. Tott in 
Ribnitz. Schon die alte Tinctura antipbthisica Gramanni, 
wie das Antiliecticum Poteri enthielten bekanntlich Blei und 
in neuern Zeiten hat vor Allen von Hildenbrand in der 
Eiterschwindsucht der Lungen das Plumbum accticum (Saccha- 
rum Saturni) und nach ihm besonders der selige Osian- 
der in Göttingen bei den in die Blüthenzeit des weiblichen 
Geschlechts fallenden Lungenphthisen empfohlen. Der ver 
storbene Blende in Güttingen, mein verehrter Lehrer, wollte 
von dem Mittel ebenfalls bei eitriger Lungenschwindsucht 
(der jetzigen tuberkulösen) Nutzen gesehen haben; doch 
konnte er, zur Zeit meines Studirens, im akademischen Cli- 
niko eben so wenig, wie in der Privatpraxis Wirkung vom 
Blei in der genannten Krankheitsform erzielen. Was ich 
über den Effect des Sacchari saturni im Laufe meiner fast 
zwei und zwanzigjährigen selbstständigen Praxis erfahren 
habe, besteht darin, dass ich bei Formen von Lungen- und 
Luftröhren - Phthisen, die durch erw eichte Tuberkelmasse be 
dingt wurden , also bei der irrig früher sogenannten eitrigen 
Lungen- und Luftröhrenschwindsucht nie wirkliche Heilung 
habe bewirken können; in den meisten Fällen leistete das 
Mittel wenig oder gar nichts, in vielen beschränkte es tera- 
porair höchstens die colliquativen Diarrhöen und Schweisse, 
wie die Sputa. Die Wirkung, obgleich ich das Mittel oft zu 
gr. ij. pro dosi, Morgens und Abends, gab, war nur tempo- 
rair, die Krankheit ging ihren verderblichen Gang. Schein 
bare, 3 Wochen währende Heilung von tuberculu'ser Lungen 
schwindsucht hatte dieses Mittel bei einem Bauernsohne im 
Sommer 1839 zur Folge; doch die alten Leiden kehrten 
wieder und forderten ihr Opfer. In einigen wenigen 
Fällen wollte es mir scheinen, als wenn durch Hemmung der 
Expectoratiou der emoliiirten Tuberkelsubstanz die Athembe-
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.