Full text: Summarium des Neuesten und Wissenswürdigsten aus der gesammten Medicin zum Gebrauche praktischer Aerzte und Wundärzte (Neueste Folge, Band 13 = 1840, No 1-No 8)

SUHHABIDSI 
des Neuesten und Wissenswürdigsten 
aus der 
gesammten Medicin 
zum Gebrauche praktischer Aerzte und Wundärzte. 
14. Januar 1840, JY= 2. 
I. Pathologie, Therapie u. medicinischeKlinik. 
27. Arachnitis. (Aus dem Jahresber. über das Cha 
ritekrankenhaus zu Berlin vom Jahre 1836; mitgetheilt von 
Dr. Rupf). Ein 30jähriger, schwächlicher Maurergesell 
war vor mehreren Wochen von einem 2 Stock hohen Gerüste 
gefallen und mehrere Stunden bewusstlos geblieben. Nach 
dem das Bewusstsein durch ärztliche Hülfe zurückgekehrt war, 
hatte Pat. seine Arbeit wieder verrichtet, fühlte sich aber am 
9. Juni sehr unwohl und fieberte, arbeitete dennoch am 14. 
mehrere Stunden in der brennenden Sonne, worauf er Nach 
mittags plötzlich sprach- und bewusstlos umfiel und unge 
achtet ärztlicher Hülfe nicht zuin Bewusstsein zurückkehrte. 
Am 16. Abends kam Pat. in die Charite. Er war sprach- 
und bewusstlos, reagirte auf keinen äussern Reiz, die Augen 
waren halb geschlossen, stier und unbeweglich, die Pupillen 
normal, die Zunge braun, trocken, rissig, der Kopf heiss, die 
Wangen dunkel geröthet, die Hauttemperatur erhöht; der 
Unterleib war normal, so wie die Respiration, der Puls hatte 
100 Schläge, war klein, schwach, leer und weich; es zeigte 
sich Sehnenhüpfen. Die Diagnose wuvde auf in Exsudation 
übergegangene Arachnitis gestellt und Eisuraschläge auf den 
KopF, ein Klystier aus Essig, und Aqua oxijmuriatica ver 
ordnet. — Ara 17. Der Zustand war fast nicht verändert, 
nur trat dem Pat. unbewusst eine Stuhlentleerung ein, und 
Pat. erhielt: Rec. Infus. Jlor. Arnicae (dr. ij.) Unc. vj., 
Magnes. sulph. Unc. j., Oxym. squill. Unc. jß. M. S. Stünd 
lich 1 Esslölfel; auf den abgeschorenen Kopf wurde mittelst 
flanellner Compressen gelegt: Rec. Olci Sinap. aeth. Scrup. 
j. Spirit, vini rectif. Unc. j. worauf Pat. etwas munterer 
wurde; es wurden ihm noch 15 Eimer kaltes Wasser über 
den Kopf gegossen. Die Abendexacerbation war lebhaft; der 
Sainnittinm d. Mediciu. 1810. I. 5
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.