Full text: Summarium des Neuesten und Wissenswürdigsten aus der gesammten Medicin zum Gebrauche praktischer Aerzte und Wundärzte (Neueste Folge, Band 12 = 1839, No 17-No 24)

SUMMARIUM 
des Neuesten und Wissenswürdigsten 
aus der 
gesammten Mcdicin 
zum Gebrauche praktischer Aerzte und Wundärzte. 
, 14. December 1839. J]/§ 24. 
I. Pathologie, Therapie und medicinische Klinik. 
189. Ein Fall von Somnambulismus nebst eini 
gen Betrachtungen darüber; von Dr. Steifensand in 
Krefeld. Vor Kurzem hat d’Outrepont (Summar. N. F. 
Kd. IX. Hft. 5. Nr. 100.) einen interessanten Fall von Som 
nambulismus mitgetheilt. Wie viel auch schon von vorurteils 
freien Beobachtern über diesen Gegenstand geschrieben worden 
ist, so waltet doch im Allgemeinen über denselben jenes ge- 
j'eimnissvolle Dunkel des Wunderbaren Und Uebernatürlichen, 
|Q dem sich die mystische Medicin noch immer ohne Scheu 
bewegen kann. Die Schuld tragen wohl zum Theil mit jene 
Beobachter. Denn in den meisten Mitteilungen darüber liegt, 
bei aller scheinbaren Ruhe und Unbefangenheit der Beobach 
tung, doch so etwas Mysteriöses in der Darstellung, dass der 
■Aberglaube darin immerhin noch Gründe für seine Ansichten 
findet. Da hier die Versuchung aus der rein objectiven Be 
achtung ins Reich der Phantasie zu geraten, so gross ist, 
80 sollte man hier, wo es sich um die physiologische Erklä- 
r ung einer Erscheinung handelt, auch bloss die reine Sprache 
des Verstandes walten lassen und jeden unphysiologischen, 
Phantastischen Ausdruck aufs Strengste vermeiden. Dass man 
*ur Erklärung dieser Erscheinungen eben so, wie der übrigen 
der Physiologie und Pathologie, so weit es überhaupt vergönnt 
tat, mit solcher nüchterner Betrachtungsweise ausreicht und sich 
dabei von aller mystischen Anwandlung frei halten kann, dies 
bat sich dem Verf. bei mehrfacher Gelegenheit und Erfahrung 
hierüber hinreichend bewährt. Als Seitenstück zu dem erwähn 
ten Aufsatze d’Outrepont’s teilt St. jetzt nachstehenden Fall 
*öit, der sich ihm im vorigen. Jahre zur genauesten Beobach 
tung dargeboten hat: Pat., ein 15jähriger Knabe, war schon 
Vor 2 Jahren zu verschiedenen Zeiten in somnambulen Zustand 
Verfallen, welcher dann in täglichen Anfällen erschien Und kür- 
2 er oder länger dauerte, ohne dass die besonders gegen Hel- 
Rnmmarimu d. Medicin. 1839. III* * ^9
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.