Full text: (Neueste Folge, Band 7 = 1838, No 1-No 8)

192 Neueste Bibliographie, 
hezweckte, so kann er seine Absicht, da sie ihm eine gute 
scheint , nur loben, auch glaubt er ihm mit Recht das Zeugniss 
geben zu können ,. dass er für dieses Bändchen eine gute Aus- 
wahl getroffen hat. Wenigstens hat deu Ref. ein grosser Theil 
der in demselben enthaltenen und früher ibm noch nicht bekann- 
ten Aufsätze angesprochen, unterhalten, — belehrt, _ ‚Auch das 
zweite Bändchen, dessen Inhalt in dem ersten schon angegeben ist, 
lässt eine unterhaltende und belehrende Lectüre hoffen und so 
will es deun Ref, nicht versäumen, in der Zeit diejenigen Leser 
des Summarium auf diese Bibliothek aufmerksam zu machen, die 
Zeit und Lust haben, ein Mal etwas Anderes als nur, Kranken- 
geschichten , Sectionsberichte, Anpreisungen neuer Mittel etc, zu 
lesen. 
de 
ff] 
{ 
4 
ph U 
Rın 
im 
bili. 
ner 
Tod 
rhöe 
seh: 
heit 
gen. 
cun 
5 4 
reit 
und 
ten 
MU 
jed: 
da 
den 
Pu 
nar 
7 
Mi 
Gri 
ger 
ent; 
doc 
kr: 
u! 
A0 
Redacteur: Dr. E, H. Kue schke. — Verleger: E, F. Ste inacker. 
Grimma: Gedruckt iu der Reimer’schen Buchdruckerei, 
Me
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.