Full text: (Neueste Folge, Band 5 = 1837, No 9-No 16)

des Neuesten und Wissenswürdigsten 
aus der 
vyesammten | 
Tediein 
zum Gebrauche praktischer Aerzte und Wundärzte, 
1. Mai 1837, 
AM 9, 
I. PATHOLOGIE , THERAPIE und MEDICINISCHE KLINIK, 
1. Ueber die Behandlung der Entzündungen 
ohne Blutentleerung; von Dr, WereLein in Gratz, In 
einer Zeit, wo übertriebener Broussäismus hier und da noch 
sein Unwesen treibt, dürfte es nicht unpassend seyn, auf die 
Heilkralt der Natur in Entzündungen hinzudeuten, ' Es war 
1829 und 1830 als W. vielfach Gelegenheit hatte, Phlogosen 
ohne Blutentziehung behandelt zu sehen. Kinige ältere‘ Aerzte, 
gereift in der Schule des Browmianismus, blieben hartnäckiz 
ihrem Systeme treu und fuhren. fort,. die antiphlogistische Me«- 
ihode der Neuern zu verwerfen, ‚Sie gingen von dem irrigen 
Grundsatze aus, die Natur reiche meist schon hin, den Tumult 
der Kräfte zu stillen, der aus ‚einem Uebermaasse entstände; 
es sei dagegen rasche, eingreifende, Hülfe nöthig, ihrem Sin- 
ken Grenzen zu setzen, KEben so misstrauisch als neugierig 
war W. daher, die Natur da zu bewundern, wo sie den Arzt 
oleichsam im Stiche Hess. Der Aderlass wurde nur auf we- 
nige verzweifelte Fälle aufgespart, und Blutegel und blutige 
Schröpfköpfe waren ganz verbannt: der ganze antiphlogistische 
Apparat bestand in den gewöhnlichen Mittelsalzen, Mucilaginosis, 
Umschläge und bei Abnahme der Entzündung auch in Derivan- 
tien; dabei weder Tart. emet, noch Narcotica in grossen Ga- 
ben. Die Resultate waren im Allgemeinen folgende: Entzün- 
dungen ohne Blutentleerungen behandelt gelangten in der Re- 
gel später zur Krisis, die nur allmählig und unter langsamer 
Abnahme der Symptome eintrat. Nur bei Pleuritis, Peritonitis 
und Pneumonie sah W. mehrere Fälle, in denen die Krisis mit 
einem Schlage eintrat und die ganze Krankheit fast zauberähn- 
lich entschied. Die Zunahme der Krankheit umfasste daher 
einen längern Zeitraum und die Veränderungen während des 
ganzen Verlaufs geschahen so allmählig uud unmerklich, dass 
das scharfe Auge eines geübten Practikers dazu gehörte, über 
den Gang des Uebels nie im Dunkeln zu seyn. Dagegen hatte 
Bummarium d. Mediein. 1837. IL. 1
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.