Full text: (Neueste Folge, Band 5 = 1837, No 9-No 16)

312 
Neueste Bibliographie, 
ster Zeit oder Verzeichniss aller Schriften über 
Erd- und Himmelskunde , Naturgeschichte, Phy- 
sik, Chemie, Botanik, Mineralogie und Geologie, 
welche seit Anfang des Jahres 1836 in Deutsch- 
land erschienen oder neu aufgelegt worden sind. 
Für Naturforscher, Lehrer der Naturgeschichte, 
Bibliothekare, Literatoren und Buchhändler. Her- 
ausgegeben von J. €. Theile. Erstes Heft: 
die Literatur von 1836. Leipzig, Verlag 
von C, B. Polet und dem Herausgeber, 1837. 
gr. 8. 30 Seiten. 3 Gr. 
So viele Bücherverzeichnisse auch bisher erschienen, so bot 
doch keins derselben die neueste Literatur einer Wissenschaft 
oder eines Faches in besonderer Zusammenstellung und getrennt 
von aliem nicht dahin Gehörigen in gedrängter Uebersicht dar und 
Jeder musste daher die ihn etwa interessirenden Schriften aus die= 
sen grösseren Verzeichnissen unter einer Menge von andern Schrif-= 
ten hervorsuchen. Um diesem Uebelstande abzuhelfen und dem 
Publicum die Anschaffung eines fortlaufenden Verzeichnisses der 
Bücher, für die es eben Interesse hat, durch eine geringe Aus- 
gabe zu erleichtern , unternahm der Verf. nach dem Vorworte die 
Herausgabe einer Bibliothek für jede Wissenschaft besonders. — 
Die Idee des Verfs. scheint dein Ref, eine recht glückliche: 
sie erspart nämlich deın betreffenden Publiceum Geld und Zeit 
und Ref. macht daber mit Vergnügen die Leser des Summarium 
auf die genannten zwei Verzeichnisse, die für dieselben beson-= 
ders von Interesse seyn dürften, aufmerksam. So viel Ref. sich 
überzeugt hat, sind diese Verzeichnisse genan gearbeitet und 
leicht zu übersehen, Sie sind übrigens in einzelnen zwanglosen 
Nummern erschienen: eine Einrichtung , die auch für die folgen- 
den Jahrgänge beibehalten werden wird und die wohl sehr zu 
billigen ist, da durch dieselbe die neuesten Schriften jeder Wis- 
senschaft in möglichster Schneiligkeit und kurzen Zeiträumen be- 
kannt gemacht werden können. Der Preis ist der billigste. Die 
Pränumeration auf alle 15 Abtheilungen, in‘ denen diese Bibliogra- 
phie erscheint, betrügt für das Jahr nur 1 Rihlr. _Kinzelne Ab- 
theilungen werden je nach ihrer Stärke zu 2-—6 Gr. abgelassen, 
— Ref, wünscht diesem Unternehmen die regste Theilnahme, der 
es gewiss werth ist! — 
Redacteur: Dr. E,. hi. Kneschke. — Verleger: E. F. Steinacker. 
Grimma: Gedruckt in der Reimer’schen Buchdruckerei.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.