Full text: (Neueste Folge, Band 2 = 1836, No 9-No 16)

Sachregister. 
523 
I 
Lipom, ungewöhnlich grosses, am Halse 
und an der Brust einer 62jährigen 
Frauensperson. 70. 
Liquor aininonii acetici pyro-oleosi als 
Ersatzmittel des Liq. Ammonii suc- 
cinici. 228. 
— Myrrhae, über eine yerbesserte 
Bereitungsmethode desselben. 67. 
Ludwigsbrunnen in der Wetterau, ein 
neues eisenfreies Mineralwasser, Ein 
führung desselben. 174. 
Lungen, Hydatideu aus denselben aus 
geworfen 166. 
— Phtliisis ulcerosa derselben. 218. 
Lungenentzündung, nach derselben Quo 
tidianfieber. 90. 
— Resultate der Beobachtungen über 
dieselbe und deren Heilung. 130. 
— sehr heftige. 129. 
Lnngenplitlpsis, Kreosot gegen diesel 
be. 202. 
Luxatio spontanea, über die Redu- 
ction des Schenkelkopfs nach dersel 
ben. 43. 
M. 
Mädchen , mit Porrigo favosa behafte 
tes , Anfstrenen des Pnlv. rad. Hel 
leb. alb. auf den Kopf desselben 
ruft Tobsucht hervor. 184. 
Magen, arthritische Affeclionen dessel 
ben. 219. 
Magenkrebs, offener, ohne Schmerz u. 
ohne Erbrechen. 198. 
Magenleiden, chronische, salpetersau 
res Silber dagegen. 37. 
Mania acuta. 123. 
Masern des Jahres 1834. S7. 
Mastdarm, Sarkom desselben, durch 
Operation geheilt, 45. 
— Vorfall desselben, 44. 
Materia medica. Beitragzu derselben.62. 
Medicin, gerichlliche, Beiträge zu der 
selben. 54. 85. 126. 158. 
Melancholie und Nervenleiden, seltene 
, Complicatio desselben. 124. 
Menostasie. 31. 
Metascheiuatismns von Krätze. 29. 
Metastase von Krätze. 29. 
Milz, menschliche, von 9^ Pfund. 88. 
Milzbrandgift, von den Uebertragnngen 
desselben auf Menschen und den 
daraus entstehenden Kraukheitsfor- 
inen. 100. 167. 
Mineralwasser, über den Gebrauch 
desselben am Abend, mit besonderer 
Rücksicht auf Marienbad. 205. 
' über die quantitative Bestimmung 
der Kolilen-Phosphor- und Schwe 
felsäure in denselben. 109. 
Mittel gegen Lähmungen, 63. 
Momordica elaterium, Einschnupfen 
des Saftes derselben gegen Icterus. 
102. 
Moschus und Gummi Ammoniacum in 
der Tympanitis. 103. 
Muudaffection, sehr starke, nach klei 
nen Gaben Sublimat. 133. 
Mutterkrebs, Recamier’s neues Causti- 
cnm zur Heilung desselben. 136. 
Muttermilch, glückliche Anwendung 
des Calomels bei Neugebornen durch 
dieselbe. 11. 
Mntterscheide, organisch verengte, 
als Hinderniss der Geburt und da 
nach zurückgebliebene seltene Defor 
mität der Scheide. 51. 
N. 
Nächgehurtsschmerzen, Versetzung der 
selben in den Unterfuss. 24. 
Nachtblindheit, Beobachtungen über 
dieselbe. 74. 
Nävns maternus, Heilung desselben 
durch Acupunctnr. 113. 
Nasenstück, Kraukheitsgeschichte eines 
Abgehauenen, das 25 Minuten vom 
Körper gänzlich getrennt war. 178. 
Naturhülfe, merkwürdiger Fall der 
selben bei ungünstiger Lage des 
Kindes. 212. 
Nerven des Ober- und Unterkiefers, 
neueste Untersuchung und genauere 
Würdigung derselben. 128. 
Nervenleiden und Melancholie, seltene 
Complication derselben. 124. 
Nervenpaar, fünftes, über eine Krank 
heit desselben. 192. 
Nensilber, Versuche über die vermeinte 
Schädlichkeit desselben im Haus- u. 
Küchengebrauche. 176. 
Netz, Vorfall desselben bei einer pe- 
netrirenden Bauchwunde. 238. 
Neugeborne, Nachtheile des zu festen 
Einwickelns derselben. 84. 
Neugebornes Kind, glückliche Anwen 
dung des Calomel bei demselben 
durch die Muttermilch. 11. 
Nieren-Harnstein von ungewöhnlicher 
Grösse. 117. 
Nihilum album, Bemerkungen über 
dasselbe. 135. 
o. 
Obdnctionsprotocoll u. Gutachten über 
einen Todschlag. 186. 
Ohrlöffel, als Kern eines Blasensteins. 
142. 
Ophthalmie d. Schnitter, einige Worte 
über dieselbe. 144.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.