Full text: (Neueste Folge, Band 2 = 1836, No 9-No 16)

Sachregister. 
521 
strnmentalhülfe bei der Operation j 
derselben nebst einem Fall dieser 
Operation , der 1835 zu Würzburg 
vorgekommen ist. 78. 121. 
Frühgeburten, über den Termin der 
Vitalität derselben. 214. 
G. 
Galactorrliöa. 211. 
Ganglien, alte, über die Behandlung 
derselben durch Function und Com- 
pression.* 112. 
Gebärende, Convulsionen derselben. 151. 
— Ruptur d. Goecum bei derselben. 153. 
Gebärmutter, Ilückwärtsbengnng der 
selben 1). einer im 3, Monate schwän 
gern Frau. 242. 
Gebarmutterhals, neues Instrument zur 
Exstirpation desselben. 208. 
Gebarmutterpolypen. 76. 
Geburtshülfe, Miszellen aus dem Ge 
biete derselben. 50. 
Geheimmittelj mehrere, Untersuchung 
derselben. 110. 
Gehirnhälfte, Vereiterung der rechten 
in Folge einer durch eine Flinten- 
kugel verursachten penetrirenden 
Kopfwunde. 177. 
Gehirnsubstanz, Verlust derselben bei 
einer geheilten Fractur des Hirn 
schädels. 111. 
Gehirn- und Hirnhäute, Aneurysmen 
derselben. 96. 
Geisleszerrüttungen, wiederholt bestä 
tigte Wirksamkeit des Stramonium 
in gewissen Arten derselben. 15. 
Gemiithskrankheit im Wochenbette. 185. 
Geschlechtstheile, angebliche Dispro 
portion derselben u. daraus hergeleite 
te Schmerzen bei der Begattung. 80. 
Geschwulst, bedeutende, Wegnahme, 
derselben von der Scapula. 18. 
Geschwülste in den Augenlidern. 48. 
Gesichtsbrand, unbegränztef. 69. 
Gicht, einige Bemerkungen über die 
selbe. 6. 
Gift, \enerisches, Beziehung desselben 
zu den Geschlechtsteilen. 223. 
Graviditas extrauterina. 21. 22. 
Gutachten über die Tödtlichkeit einer 
penetrirenden Stichwunde in den 
Unterleib mit kleinen Wunden des 
Dünndarms und Verletzung der Blut 
gefässe des Gekröses. 157. 
Gypsguss, über d. Heilung d. Klump* 
fiisse durch denselben. 240. 
H. 
Haare, Tinctnr zum Schwarzfarben 
derselben. 110. 
Hämatemesis , merkwürdiger Fall der 
selben. 197. 
Hämorrhagia uterina , glückliche Un 
terdrückung derselben durch Com- 
pression d. Aorta abdominalis. 119. 
Hämorrhoidalknoten, drei eigrosse, Ent 
fernung derselben durch die Ligatur. 
207. 
Halsentzündung, hartnäckige , auffal 
lend schnelle Wirkung der Kreosot 
salbe bei derselben. 201. 
— über eine in neuerer Zeit wieder 
holt in Stuttgart vorgekommene Form 
derselben. 2. 
— 2 Fälle von einer bis jetzt noch 
ohne Namen befindlichen. 3. 
Hals und Brust einer 62jähr. Frauens 
person, nngewohnlich grosses Lipom 
an denselben. 70. 
Harn, Ausscheidung desselben auf un 
gewohnten Wegen, 132* 
Harnröhre, Polypen in derselben. 239. 
Harnröhrenstein, Geschichte eines. 8*. 
Heilmittel, antihydropische. 101. 
— einige der neuern; Bemerkungen 
u. Erfahrungen über dieselben. 169. 
200. 224. 
Hellebori albi, Pulvifc radic. auf den 
Kopf eines mit Porrigo favosa behaf 
teten Mädchens, ruft Tobsucht her 
vor. 184. 
Hemiplegie. 98. 
Herpes exedeus ulcerosus geheilt durch 
| Zittmann'sches Decoct. 229. 
Herzkamnier, rechte, wahrscheinliche 
Erweiterung derselben. 131. 
Herzkrankheit, als Symptom dersel 
ben : Wasserscheu. 164. 
— ein in diagnostischerBeziehung merk 
würdiger Fall von derselben. 196. 
.Herzleiden, wahrscheinlich Erweite 
rung der Herzkammer, 131. 
Highmorshöhle, rechte, Steatora in 
derselben. 40. 
Hirnschädel, Fractur desselben, mit 
Verlust der Hirnsubstanz. 111. 
Hodensack, Blutung aus einer Arterie 
desselben durch spontane Ruptur 'die 
ser Arterie. 46. 
— Verletzung desselben durch einen 
Schlangenbiss und freiwillige Castra 
tion. 47. 
Holzkohle gegen Ruhr. 138. 
Hund, Wirkung d. Eisenoxydhydrafs 
gegen Arsenikvergiftung desselben* 
175. 
Hydatiden aus den Lungen ausgewor- 
fen. 166. 
Hydrarthrus in d. Gelenkverbindung d. 
j Radius mit d. Ulna u. d. Huiuerins.l 14.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.