Full text: Summarium des Neuesten und Wissenswürdigsten aus der gesamten Medicin zum Gebrauche praktischer Aerzte und Wundärzte (11. Band = 1835, No. 9-No. 16)

Namenregister. 
(Die Zahlen beziehen sich auf die 'Summer jedes Aufsatzes.) 
Ad clmann, klm.Memorabilien 236. 
Albers, Beobachtung zweier Ab- 
scesse im Gehirn u. Bemerkung, üb. 
Balgbildung in diesem Organe. T. 
Alexander, Beobachtung von Hy- 
drargyrie. 240. 
Andrews, über die Veränderungen, 
welche durch wiederholte Aderlässe 
in der Zusammensetzung des Blutes 
hervorgebracht werden. 74. 
Angen stein, Beobachtung einer 
Zellgewebe - Verhärtung bei einem 
Neugeborenen. 172. 
B. 
Badham, Vergiftungszufälle nach 
äusserer Anwendung d. Hoptens. 96. 
Becker, zur magnet. Praxis. 249. 
B c h r, Beschreibung eines sehr gros 
sen Lipoms. 252. 
Belitz, Verrücktheit, die, temporär 
beseitigt, durch die Folgen einer 
Selbstverletzung dauernd geheilt 
ward. 34, 
Berkun, über das im J. 1834 herr 
schend gewesene Nervenfieber. 23T. 
Biermann, Wirkung einer zu gros 
sen Gabe der Tinctura seminis C'ol- 
chici autumnalis. 60. 
B1 e i fu s s, blaues Pigment in Excre- 
ten. 38. 
— über den Werth des Zungenbe- 
lcgs in semiotischer Beziehung. 39. 
Blumhardt, Beschreibung eines 
verbesserten Trepans, die Kurbel- 
trephine genannt. 199. 
Bock, Entzündung der Art. radialis 
u. brachialis mit nachfolgender Ent 
zündung der Vena cephalipa u. ba- 
silica. 149. 
— merkwürdige Degeneration des 
Magens. 47. 
Brück, über d. Wirkung d. Magnets 
in einem Falle von Neuralgia plcxus 
solaris u. üb. ein merkwT, krampfhaf 
tes Hinderniss beim Schreiben. 223. 
Bryant, Fractur des Processus co- 
racoideus. 164. 
Sununarium d. Medicin. 1835. jil. 
Bürger, eigenthüml., period. Milch 
suppression durch jeden Schreck bei 
einer jungen Frau. 256. 
c. 
Camerer, Geschichte eines Hoden- 
Markschwamms. 231. 
Casper, überden Einfluss des ehe 
lichen Standes auf die Lebensdauer 
des Menschen. 108. 
Chelius, Balggeschwulst in d.Brust 
drüse. 135. 
— Behandlung d. Teleangiectasieen 
mit Kreosot. 186. 
— Exstirpation einer fibrösen Ge 
schwulst d. Uterus durch d. Bauch 
schnitt. 167. 
— Exstirpation einer sarkomatösen 
Ohrspeicheldrüse. 192. 
— Resection d. Unterkiefers. 228. 
— Teleangiectasia lipomatodes. 193. 
Cohen, Pulvis antepilepticus. 54. 
Comb, ein Fall von Katalepsie. 117. 
Co n rat h, üb. d. kohlensaure Gas- u. 
Schlammbad zu Franzensbad. 225. 
Cramer, glückliche Heilung einer 
Luxatio scapulae. 134. 
D. 
Delpech, eine sehr einfache u. we 
nig schmerzhafte Behandlung d. Ne 
krose mittelst Schwefelsäure. 188. 
Devergie, Untersuchungen üb. den 
Ursprung, das Wesen u. die Behand 
lung der Syphilis. 84. 
Devis’s Auflösung des hydrojodsau- 
ren Kalis. 19. 
Dezobry, völlige Anheilung eines 
ganz abgeschnittenen Fingers durch 
unmittelbares Wiederansetzen. 64. 
Dickinson, ein sehr merkwürd.Fall 
von Inversion des Uterus. 106. 
Diez, einige Bemerk, üb. d. Reposi 
tion eingeklemmter Darmbrüche. 195. 
Drechsler, Scirrhus d.Zwölffinger 
darms mit Complicationen. 216. 
33
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.