Full text: (10. Band = 1835, No. 1-No. 8)

8 
Sachregistenr. 
Ye. 
Vogt, flüssiger Opodeldok, 262, 
Voigt, Lebensdauer. 246, 
—_ über die Glaubwürdigkeit ärztl. 
Zeugnisse, 175, . . 
— zu den Wechselfiebern. 4. 39, 
AA 
Zeis theilt aus v, Ammon’s Praxis 
den Fali einer Blepharoplegie  rech- 
ter Seits in Folge eines Tuberkels 
im Gebirn mit. 275, 
theilt aus v. Ammon’s Praxis die 
Kxstirpatiun einer Geschwulst in der 
Orbita durch Spaltung des obern 
Augenlides mit. 243, 
theilt aus v, Ammon’s Praxis die 
Exstirpation einer Telangiektasie 
nahe am Auge-mit, 24, 
theilt aus v. Ammon’s Praxis el- 
nen Fall von Pyorrhöe der Thränen- 
säcke mit innern Thränenfisteln mit, 
130. 
theilt aus v, Ammon’s Praxis ei- 
nen Fall von Ectropium anguli oculi 
externi, der durch Tarsoraphie ge- 
heilt wurde, mit. 30, 
N, 
*7-3ther, Fall von Aushungerung 
150. 
Weigel, Aphorismen über. Geistes- 
krankheiten. 245, 277, 
Westrumb, Beobachtung der nar- 
kotischen Wirkung des Tabaköles 
nach Anwendung auf die äussere 
Haut. 122, 
Wolff, ein Fall v. Gastrobrosis. 45. 
— über die durch Uebertragung des 
Rotzcontagiums d. Pferde anf Men- , 
schen erzeugte Krankheit. 191. | 
za 
Sacarı: 
Äbtragung d. Augenlidränder entlang 
d. ganzen Wimpernreihe, 241, 
Abtreibung der Leibesfrucht durch le- 
bendes Quecksilber, 213. % 
Aderlässe, einfaches u, sicheres Mittel, 
den bei dens. zuweilen mangelnden 
Blutausfluss aus der geöffneten Vene 
zu befördern. 238, 
Adolphi’sche Heilart d. Krätze, Ver- 
suche mit. ders, im Wiener Kranken- 
hause. 1358. 
Aepfel, saure, Blüthenknospen ders. 
als specifisches Nervinum b. Schwä- 
che von Erschöpfung. 84. 
Aerger, Folgen dess, bei einer Stillen- 
den. 171. 
Aetzmittel und Haarseile heilen einen 
Iymphatischen Kropf radical. 204. 
Alter, hohes, neue Zähne in dems. 178. 
Amaurose bedingt durch abnorme Be- 
schaffenheit der Sehnerven. 64. 
— in Folge von Gehirnerschütterung 
nach Operation des grauen Staars 
durch Extraction, 169. 
Amputatio penis, 93, 
Anatomisch- pathologische, besonders 
auf acute Krankheiten sich bezie- 
hende Erscheinungen, prakt. Bemerk. 
üb. d wahre Bedeut. ders. 38. 73. 
Ancyloblepharon u. Ectropium. 129. 
Aneurysma, ästiges, d. Unterarms. 125. 
‚arcus aortae, Schwierigkeit der 
Diagnose dess, 12. 
Kat aa, A’ 0 
Anns, Mangel dess. und Ueberfluss an 
Fingern und Zehen, 107, 
Antarthritica, summarische Mittheilung 
über einige ders. 16. 
Aortenbogen, Schwierigk. d, Diagnose 
des Aneurysma dess. 12. 
Apoplektischer Anfall durch gastrische 
Unreinigkeiten. 347, 
Apoplektische Anfälle complicirt mit 
Febr. interm. tert. 5. . 
Aqua Binelli, Anwendung dess, b.Me- 
trorrhagieen. 86, 
— — und An destillata secal. corn., 
üb. d. blutstillende Kraft ders. 54. 
Armhaut, organischer Ersatz der Nase 
aus ders, 59, 
Armpulsader, Unterbindung ders, im 
Cubitalgelenke, 236. 
Asplenium scolopendrium, Wirksamk. 
dess. bei Lungenkrankheiten. 152, 
Asthma periodicum pituitosum. 217, 
Augapfel und Augenlider, Ausrottung 
ders. 242, 
Auge, rechtes, intermittirende Ent- 
zündung der Sclerotica dess. 29. 
Augen, Zerstörung beider nebst Zer- 
schmetterung der obern Augenhöh- 
lenränder u. d. Nasenknochen, 132, 
Augenentzündung in d. belgischen Ar« 
mee, Ursache ders. 240. 
Augenentzündungen der Kinder. 207. 
rohesfKalbfleisch bei dens. 230. 
“x 
A
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.