Full text: (9. Band = 1834, No 17-No 24)

JI. Materia medica und Toxikologie. 475 
‘en 
10 
ng 
as 
B- 
16 
nz 
CR: 
(. 
1 
. 
{8 
te 
m 
ıL. 
Po 
u? 
blimatpillen mit einem Thee von Rad. Sarsap. nahm. Nach 4 
Woehen war er von seinen Leiden befreit und befindet sich jetzt 
ganz wohl. — In der letzten Zeit zeigte ein junger. Mann dem 
Vrf. ein Geschwürchen an der Eichel, das so gross wie ein 
Knopfnadel - Kopf war, einen speckigen Grund hatte, nicht in 
die Tiefe ging und nach einem vor 10 Tagen vollzogenen Bei- 
schlafe entstanden war. Früher wollte Pat. nie mit einem Mäd- 
chen 80 verkehrt haben. Er nahm die Sublimatpillen einen Tag 
um den andern gleich nach dem Mittageessen in um 2 jedesmal 
steigenden Gaben, mit 4 anfangend, trank Sarsaparillathee und 
hielt sich gut. Wie er zu 18 Pillen gekommen, heilte . der 
Schanker aus, doch liess D. ihn den Rest der ganzen Anzahl 
noch nehmen, wobei er sich, wie auch später, recht wohl be- 
fand. Oertlich wurde nichts gebraucht. — Aehnliche Fälle 
könnte der Vrf. noch viele anführen, doch es reiche die Versi- 
cherung hin, dass bis jeizt diese Methode ihn noch nicht ein 
einziges Mal verlassen hat. [{Hufeland’s Journal der prakt. 
Heilk, 31834, Septbr.)} (K—e.) 
nt. 
an 
in 
nn 
Il. MATERIA MEDICA und TOXIKOLOGIE, 
N 
368 
€ 
225. Neuester, günstiger Bericht der französi- 
schen Akademie de Mediein über den Lebensmagne- 
tismus; vom Staatsrathe Dr. HurzLano. Vor 50 Jahren er- 
nannte die französische Regierung eine Commission aus der 
medicinischen Facultät von Paris zur Untersuchung des Magne- 
tiemus, und der Bericht derselben fiel ungünstig aus. Sie ver- 
warf den Magnetismus und erklärte ihn für Täuschung und Spiel 
der Sinne und der Phantasie. Jetzt ist nun abermals ein Be- 
richt der Pariser Facultät erschienen, veranlasst durch neue 
Untersuchung dieses Gegenstandes, welche die Regierung einem 
Ausschusse der Akademie der Medicin schon vor 6 Jahren auf- 
getragen hatte, und dieser ist günstig und die Wahrheit der 
'Thatsachen anerkennend ausgefallen. Der Ausschuss bestand 
aus Bourvors, DovsLE, ITARD, GUENEAU DE MuSSY, GUERSENT, 
FovquieR, LAaENnEc, LE Roux und MAGEnDIE. MaGEnDIE und 
DousıE sind später abgegangen, LArxnec durch Krankheit verhin- 
dert worden und statt dessen ist Husson eingetreten, und letz- 
terer hat auch den Bericht und zwar unter dem Titel: Rapport 
sur les experiences magnetiques faites par la Commission de 
U’ Academie royale de Medecine [Paris 1831.) erstattet. - Er ist 
nicht in den Buchhandel gekommen, wohl aber findet sich eine 
Nachricht über denselben in JuLıus's und Gerson’s Magaz. d. 
ausl. Literat. 1834. Jan. — Dies Ereigniss hat den Vrf. auf 
wunderbare Weise in sein eigenes Leben zurückgeführt und ein 
eigenes Mitgefühl erregt, indem es ihm persönlich gerade eben
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.