Full text: Als Dem Durchlauchtigsten Fürsten und Herrn/ Herrn Friederich/ Erben zu Norwegen/ Hertzog zu Schleßwig/ Hollstein ... Zu der Anno 1698. den 2. Junii. in Schweden auf Carlsburg glücklich vollzognen Vermählung Mit der Durchlauchtigsten Princeßin Hedwig Sophien/ Der Schweden/ Gothen und Wenden Erb-Princeßin ... In einer Oratione Solenni unterthänigst gratulirte/ Wolte nachfolgendes dabey absingen lassen ... Joh. Fried. Henningsen/ Slesv.

U? z 09 
ErmähledichmitZutundFrölichkeiten 
Du höchst-geliebtes Jaterland/ 
DeinHerbogwillzuderYermöhlung 
Und tutg [GN . ces Varde 
WhdemdaskalteYorden 
QBanß unverhofst sein Liebes -Junder worden. 
Dudarffst forthin nicht mehr in vielen Büchern 
Der ugendHigenschafft beschn, 
(Zaß nur dein Yolck desselben wohl versichern/ 
Was durch die Herßtogin geschehn/ 
So kan durch Uhre Thaten 
Schonieglicher was löblich ist errathen. 
Selbst die Yakur hat Hie dazu erkohren/ 
Und wäre gleich Ihr Wesen nicht 
Yon Königen zum Uhrongebohren/ 
Ho würde dennoch das Besicht 
So Lngeln scheint zu gleichen/ 
Das Regiment bey andern bald erreichen. .d: 
h 
§ 
F. 
? 
p.§
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.