Full text: Verzeichniß der in der Zeit vom 1. Juli 1862 bis dahin 1863 im Herzogthum Holstein bestraften Verbrecher. (1. Juli 1862/30. Juni 1863)

Schmidt. 33 
39. Schmidt, Wilhelm August Carl, Schiffskoch, später Fabrikarbeiter, 
den 25. December 1843 in Altona geb., ist daselbst 1863 wegen Hausfriedens- 
ttz. unf Beschädigung fremder Sachen mit 2 mal d täg. G. b. W. u. B. 
Sign. Pröfe 58!1/2 Zoll, Haare blond, Bart fehlt, Stirn frei, Augen 
40. Schmidt, Anna Magdalena, geb. Reese, vide G.-V. pag. 383 
Rr. 231, ist im Januar 1863 vom Kieler Polizeigericht wegen Hurenwirthschaft 
mit 4 mal 5 täg. G. b. W. u. B. bestraft. 
. 41. Schmidt, Anna Wiebcéke Helene, Plätterin, den 22. December 1836 
in Marne geb., ist 1863 vom Altonaer Magistrat wegen Kuppelei mit 2 mal 
5 täg. G. b. W. u. B. bestraft. 
Si gn. Größe 56 Zoll, Haare schwarzbraun, Stirn hoch, Augen blaugrau, 
Kinn breit, Hals kurz, Schultern breit. 
42. Schmidt, Antje, Dienstmädchen aus Egstedt, Kirchspiels Süderhastedt, 
21 Iahre alt, ist unterm 12. Juli 1862 von der Süderdithmarscher Landvogtei 
wezét frcttttans eines gefälschten Dienstbuches mit 2 mal ö täg. G. b. W. 
Sign. Größe mittel, Haare blond, Stirn breit, Augen braun, Nase 
klein, Ohren desgleichen, Kinn breit, Hals kurz, Hände klein, Füße 
groß. Ist sehr kurzsichtig. Das linke Auge ist kleiner als das rechte. 
43. Schmidt, Catharina Maria Friederike, geb. Mangels, ist am 
12. März 1863 vom Altonaer Magistrate wegen Theilnahme am Betruge zu 
© täg. G. b. W. u. B. verurthbeilt. 
44. Schmidt, Ernestine Margaretha, geb. Westphal, Tagelöhnerin in 
Johannisdorf, 58 Jahre alt, ist am 29. April 1863 vom shlecstorfter Justi- 
tiariat wegen ersten kleinen Diebstahls mit 3 täg. G. b. W. u. B. bestraft. 
. 45. Schmidt, Margaretha Catharina Dorothea, Dienstmädchen, geb. 
in Dorfgarten, 26 Iahre alt, ist am 12. März 1863 vom Kieler Polizeigericht 
bet: ersten kleinen wiederholten Diebstahls mit 3 täg. G. b. W. u. B. 
: Sign. Größe 66 Zoll, Haare blond, Stirn flach, Augen blau, Zähne 
uargelhsft. Hacken länglich, Kinn rund, Hals lang, Brust flach, 
. 46. Schmidt, Ingeborg Catharina, Nähterin, den 8. November 1842 
in Hadersleben (oder in Foldingbro, Amts Hadersleben) geb., ist im Juni 
1861 von der Tyrstrup Hardesvogtei wegen Diebstahls mit 2 mal 5 täg. und 
im April 1863 vom Altonaer Magistrat wegen eines in der Hambnrger Vor- 
[! s: Pauli begangenen Diebstahls mit 2 mal 5 täg. G. b. W. u. B. 
Sign. Größe 571/, Zoll, Haare dunkelblond, Stirn hoch, Augen grau, 
. Farbe gesund, Füße klein, Sprache deutsch und dänisch. 
q, 47. Schmitz, Joseph Theodor, Bäckergeselle aus Erwitte, Königreichs 
Preußen, 18 Jahre alt, ist unterm 17. September 1862 vom Pinneberger 
bandgericht ett zeiten kleinen Diebstahls mit 2 mal ö täg. G. b. W. u.. B. 
er. Etatur klein, Haare blond. Auf der rechten Backe eine Narbe. 
, W, Schmuck, Anna, geb. Andrees, Dienstmädchen, den 10. Mai 1833 
in Störkathen geb., heimathsberechtigt im Kirchspiele Kaltenkirchen, ist am 30. 
Juni 1859 vom Segeberger Amthause wegen Ehebruchs mit 6 mal 5 täg. G.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.