Full text: Verzeichniß der in der Zeit vom 1. Juli 1862 bis dahin 1863 im Herzogthum Holstein bestraften Verbrecher. (1. Juli 1862/30. Juni 1863)

4:2 Bruhn. 
96. Bruhn, Dorothea Wilhelmine, uneheliche Tochter einer gewissen 
IJöhnke, geb. in Kiel, 19 Jahre alt, ist 1862 vom Kieler Polizeigericht wegen 
ersten kleinen Diebstahls zu 3 täg. G. b. W. u. B. verurtheilt. 
Sign. Größe 64 Zoll, Haare röthlich, Augen blau, Backen länglich, 
Kinn rund, Hals lang, Brust flach, Schultern schmal. Am Daumen 
der rechten Hand eine Narbe. 
97. Bruhn, Johann, Käthner zu Böcken, früher Schuster, 38 Jahre alt, 
ist am 10. April 1863 vom Rendsburger Amthaus wegen Fälschung zu 2 mal 
5 täg. G. b. W. u. B. verurtheill. Hat um Begnadigung nachgesucht. 
98. Bruhns, Johann Hinrich, Inste zu Sattenfelde, ist unterm 9. De- 
cember 1854 vom Tremsbüttler Amthaus wegen Entwendung von der Instanz 
absolvirt und am 17. October 1862 vom Tremsbüttler Ämtsgericht wegen 
Verdachts des Felddiebstahls ebenfalls von der Instanz absolvirt. 
99. Bruhns, Anna Catharina, geb. Barckmann, Ehefrau des Vorigen, 
ist ebenfalls wegen Verdachts des Felddiebstahls von der Instanz entbunden. 
100. Buck, Herrmann, aus Rümpel, Amts Trittau, ist 1863 in Altona 
wegen Beihülfe zum Betruge mit 5 täg. und wegen Güterverschleppung, sowie 
wegen mehrfacher Unterschlagung mit 2 mal 5 täg. G. b. W. u. B. bestraft. 
101. Buck, Anna Magdalena Margaretha, Dienstmädchen, den 10. 
August 1843 zu Bohnrade, Guts Stockelstorf, geb., ist vom dortigen Iusstitiariat 
18602. een s (s;; Brandstiftung und Calumnie. zu 10 jähr. Zuchth. ver- 
. Sign. Statur untersezt und kräftig, Haare blond, Stirn frei, Augen 
blau, Nase und Mund klein, Kinn und Gesicht rund, Gang schleppend. 
102. Büchmann, Heinrich Peter, Fabrikarbeiter, geb. in Salbye, Kirch- 
spiels Siesebye, 25 Jahr alt, ist vom Kieler Magistrat unterm 25. März 1863 
wegen ersten wiederhelten Diebstahls mit 4 mal b tig. G. q. W. u. B. bestraft. 
Sign. Größe 681/, Zoll Hamb. M., Haare blond, Bart röthlich, Stirn 
rund, Augen blau, Backen länglich, Kinn rund, Hals kurz, Brust 
flach, Schultern schmal, Gang rasch. 
103. Bünning, Jürgen Friedrich, aus Helenenruhe, 20 Jahre alt, ist 
am 29. Januar 1863 vom Rastorffer Justitiariat wegen ersten kleinen Dieb- 
stahls mit 2 mal 5 täg. G. b. W. u. B. bestraft. 
Sign. Statur mittel, Haare dunkelblond, Stirn frei, Augen braun, Nase 
dick, Mund klein, Kinn rund, Gesicht oval. 
104. Bünz, Johanna Christina Margaretha, Dienstmädchen aus Hohen- 
felde, Guts pq 27 Zeh: alt, ist am 31. December 1859 von der Ectern- 
förder Hardesvogtei wegen ersten wiederholten kleinen Hausdiebstahls mit 3 mal 
5 täg. und am 21. Mai 1863 vom Kieler Polizeigericht wegen zweiten großen 
wiederholten Diebstahls mit 6 mal 5 täg. G. b. W. u. B. u zr , 
Sign. Größe 671/24 Zoll Hamb. M., Haare dunkelblond, Stirn flach, 
Augen blaugrau, Backen länglich, Kinn rund, Hals lang, Brust hoch, 
Schultern breit. Am linken Kinnbacken eine Rarbe. 
105. Büttner, Marie Louise Elsabe, aus Neumünster, 13 Jahre alt, ist 
am 17. November 1862 vom Neumünsterschen Amthaus wegen wiederholten ersten 
klripen Dicbftahls. Münzfälschung und Betrugs mit 8 täg. einf. Gef. u. körperl. 
, 106. Buhmanu, Jochim Friedrich, Arbeitsmann, den 20. Mai 1829 
in Hagen in der Probstei geb., ist 1863 in Altona wegen Theilnahme an einer 
bedeutenden Veruntreuung mit 4 mal 5 täg. G. b. W. u. B. bestraft.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.