Full text: Verzeichniß der in der Zeit vom 1. Juli 1862 bis dahin 1863 im Herzogthum Holstein bestraften Verbrecher. (1. Juli 1862/30. Juni 1863)

Andersen. i 
., 16. Andersen, Jens, Arbeitsmann, geb. in Reyberg, Amts Viborg, 24 
YU CFG S; UO F ERES 
F tler Palizrigericht wegen zweiten Diebstahls mit 4 mal 5 täg. G. b. W. u. B. 
. 17. Andres, Johann, Schiffer aus Collmar, unehelicher Sohn der Ca- 
tharina Langeclas, den 29. August 1846 geb., ist unterm 22. Septbr. 1862 
von der Ranzauer Administratur wegen Betruges unter Anrechnung der erlit- 
tenen Hafe mis §tis. inf. & tet. M'wesicht länglich, Haare blond, Augen 
blau, Stirn hoch, Nase spit, Gang langsam. 
18. Andresen, Sophie Wilhelmine, Dienstmädchen, den 15. Jan. 1844 
zu Lütjenholn, Amts Bredstedt, geb., ist 1862 vom Altonaer Magistrat wegen 
ersten kleinen Diebstahls mit 2 mal 5 täg. G. b. W. u. B. bestraft. 
Sign. Größe 59 Zoll, Haare blond, Stirn frei, Angen blau, Füße groß. 
19. von Appen, Wilhelm Andreas, Jollenführer, vide G.-V. pag. 8 
Nr. 85, den 22. Februar 1823 in Altona geb., ist daselbst 1863 wegen zweiten 
Diebstahls mit 1/2 jähr. Zuchth. bestraft und wegen Verdachts des Diebstahls 
von der Instanz absolvirt. 
Sign. Größe 67'/4 Zoll, Haare dunkelblond, Stirn hoch, Angen blau- 
tot Nafe gebogen, Backen voll, Kinn rund, Hals kurz, Schultern 
20. Arlitz, Adolph Leopold Sophus, Bäckergeselle aus Schleswig, 46 
Jahr alt, ist 1862 vom Kieler Polizeigericht wegen Vagabondirens und Bettelns 
mit 3 täg. G. b. W. u. B. bestraft, nachdem er seiner Angabe nach 1861 wegen 
Trunkenheit und Bettelns in Rendsburg mit 2 täg. und von der Husbye-Har- 
desvogtei in Flensburg wegen Abweichens von der Reiseroute mit gleicher Strafe 
belegt ptrden. e:sße 73 Zoll, Haare blond, Stirn rund, Augen blau, Zähne 
mangelhaft, Ohren groß, Hals lang, Brust hoch, Schultern breit. 
Spricht deutsch und dänisch. Das Gesicht ist etwas schief. 
21. Arnold, Friedrich Wilhelm Hermann, Barbiergehülfe, den 31. Mai 
1844 in Berlin geb., ist 1862 in Altona wegen ersten kleinen Diebstahls und 
Fiederhoiter zertigfügiger Unterschlagung mit 2 mal 5 täg. G. b. W. u. B. u. 
Sign. Größe 64 Zoll, Haare dunkelblond, Bart fehlend, Stirn hoch, 
Augen braun, Ohren groß, Hals lang, Schultern schmal. Unterhalb 
der rechten Brust ein braunes Muttermaal. 
22. Arpe, Christina Margaretha Henriette, Dienstmädchen, den 22. 
Septbr. 1838 zu Wittenberger Passau geb., ist am 30. Juni 1863 vom Rir- 
dorfer Justitiariat wegen fortgesezter Unterschlagung mit 3 mal 5 täg. G. b. W. 
t Vstelt- Statur mittel, Gesicht oval, Haare braun, Stirn niedrig, Augen 
braun, Nase lang, Mund klein. 
î23. Asmussen, Anna Dorothea Johanna, geb. Eggers, ist 1863 in 
Altona wegen Betruges von der Instanz absolvirt. 
24. von Aspen oder von Aspern, Peter Wilhelm Heinrich, Schneider- 
lehrling, den 25. Januar 1845 in Heide geb. und schon als Knabe von der 
Norderdithmarscher Landvogtei wegen schlechten Betragens mit körperlicher Züch- 
tigung belegt, ist unterm 3. November 1862 von derselben H-h1ze. wegen 
mehrfachen kleinen Diebstahls mit 20 täg. einf. Gef. u. körperl. Züchtig. und
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.