Full text: Verzeichniß der in der Zeit vom 1. Juli 1861 bis dahin 1862 im Herzogthum Holstein bestraften Verbrecher. (1. Juli 1861/30. Juni 1862)

Mandowsky. 
5. Mandowsky, Carl, Gastwirth, ums Jahr 1827 zu Pleß in Ober- 
schlesien geb., ist 1861 in Altona wegen entfernten Versuchs der Urkunden- 
fälschung mit dem erlittenen Arreste und Landesräumung belegt. 
Sign Uk 62 Zoll, Haare schwarz, Stirn frei, Augen braun, Farbe 
6. MF hu Hans Hinrich oder Claus Hinrich, Parzelist zum Vor- 
werk Ahrensböck, ums Jahr 1791 zu Roge, adel. Guts Ovelgönne, geb., ist 
1861 vom Ahrensböcker Amthause wegen wiederholten ersten kleinen Diebstahls 
und Besstechungsverssuchs mit 60 t. G. b. gewöhnl. Gefangenk. bestraft. 
Sign. Statur groß, Haare grau, Augenbrauen blond, Augen blau, 
Zähne mangelhaft, Gesicht oval, Farbe gesund, Schultern e. 
7. Mar>kmann, Margaretha, Dienstmädchen, den 1. Januar. 1847 in 
Oldenburg geb., ist 1862 vom dortigen Magistrat wegen ersten kleinen Haus- 
diebstahls mit 20 t. einf. Gef. bestraft. 
Sign. Statur klein, Haar blond, Stirn frei, Augen blau. 
8. Martens, Auna Catharina Margaretha, geb. Tecklenburg, wohn- 
haft zu Harburg, ums Jahr 1823 zu Altenwerder ehelich geb., ift 1861 in 
Altona wegen Versuchs der Entwendung mit dem erlittenen Arresste bestraft, 
jedoch zur Landesräumung verurtheilt. 
Sign. Größe 55 Zoll, Haare blond, Stirn frei, Augen braun, Zähne 
schadhaft, Backen eingefallen, Hals kurz, Rücken krumm, Gang langsam. 
y. Martens, Margaretha Henriette Antoinette, Dienstmädchen, den 
15. Febr. 1842 in Altona geb., ist 1862 vom Altonaer Mazistrat wegen wie- 
derholten ersten kleinen Diebstahls mit 2 mal 5 t. G. b. W. u. B. bestraft. 
Sign. Größe 58 Zoll, Haare blond, Stirn hoch, Augen grau, Nase spit 
und gebogen, Zähne schadhaft. 
10. Martens, Fritz (Friedrich? ), Stiefsohn des Jochim Eggert Ru- 
delph Stahmer, den 12. April 1847 geb., ist 1862 vom Reinbecker Amts- 
ert! wegen Theilnahme an dem von seinem Stiefvater begangenen Ein- 
ruchsdiebstahl mit 10 t. einf. Gef. bestraft. 
Sign. Größe 62 Zoll Hamb. M., Haare dunkelblond, Stirn niedrig, 
Augen blaugrau, Lippen aufgeworfen. Am linken Zeigefinger eine 
Schnittnarbe. 
11. Martens, Johann Hinrich Friedrich, Dienstknecht, ums Jahr 1839 
zu Grönwohld geboren, ist 1861 vom Trittauver Amtsgericht wegen Unterschla- 
gung mit 5 t. G. b. W. u. B. bestraft. 
Sign. Statur gedrungen, Größe 64 Zoll, Haare hellblond, Stirn breit, 
Augen grau, Nase breit, Gesicht oval, Hals kurz, Schultern breit. 
12. Marweg, Friederike Christine, geb. Heldt, wohnhaft zum Vorwerk 
«feu ler. Neuhof, den 19. Mai 1826 in Holstendorf geb., ist 1852 vom Ahrensböcker 
t; «e  Amthaus wegen Mausereien mit 2 mal 24 stünd. G. b. W. u. B., 1862 vom 
Oldenburger Obergericht zu Eutin wegen Diebstahls mit 1 monatl. Gef. und 
in demselben Jahre vom Ahrensböcker Anmthaus wegen wiederholten ersten klei- 
nen Diebftahls mit 3 mal 5 t. G. b. W. u. B. belegt. 
Sign. Haare dunkelblond, Stirn niedrig, Augen graublau, Nase spitz. 
13. Matthiesen, Eggert Friedrich, Tischler in Breiholz, geb. aus Staf- 
stedt, 27 Jahr alt, ist 1862 vom Rendsburger Amthaus wegen Fälschung und 
Betrugs mit 6 mal ö t. G. b. W. u. B. bestraft. 
Sign. Statur groß und schlank, Augen blaugrau, Haare dunkelblond, 
Gesicht länglich. Neber dem linken Auge eine Narbe. E
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.