Full text: Verzeichniß der im zweiten Semester des Jahres 1851 im Herzogthum Holstein bestraften Verbrecher (1851, 2. Semester)

V e r z c i < n i ß 
im zweiten Semester des Jahres 185 1 
im Herzogthum Holstein 
f nebit ! 
einer Beschreibung derselben und einer Angabe ihrer Verbrechen 
und Strafen. 
Gedruckt statt handschriftlicher Mittheilung an die Behörden. 
Die mit + bezeichneten Strafen sind vom Obercriminalgerichte normirt. 
Namen Oxät 
der Verbrechen. der S. i g n a l e m e n. t. Strafen. 
Verbrecher. Untersuchung. 
I. Städte. 
Franz is Sbcth. Ausgabe Altonne. Panorama- Besißer aus Hördt in Rhein- Sechsmonatliche Zucht- 
falscher baiern, 44 Jahr alt, 64 Zoll hoch, hat hausstrafe und Landes- 
Kassenscheine. blondes Haar, hohe Stirn, blaue Augen, räumuna. 
großen Mund, große Ohren, breites Kinn, 
langen Hals; soricht hochdeutsch, geht rasch. 
2. 
Daniel Hinrich Fr. Wiederholter Daselbse Aus Marne, 16 Jahr alt, hat blondes Zweimonatliche Ge- 
Nagel. resp. mittelst Haar, hohe Stirn, blaue Augen, rundes fängnißstraße bei ge- 
Einbrechens Kinn, kurzen Hals, breite Schultern; wöhnlicher Gefangen- 
u. Einsteigens spricht hoch- und plattdeutsch, geht rasch. ‘ost. 
qualificirter Hat vor der Stirn 4 Narben. 
kleiner Dieb- 
stahl. 
Feit eve. Bedeutende, Daselbst. Dienstknecht aus Holtsee, 26 Jahr alt, Sechsmal fünftägige 
unter erschwe- 661 Zoll hoch, hat blondes Haar, hohe Gefängnißstrafe bei 
renden Stirn, braune Augen, rundes Kinn, kurzen Wasser und Brod. 
Umständen Hals, breite Schultern; spricht hoch- und 
begangene olattdeutsch, geht rasch. 
Schwindelei. 
Anna U;. Doro- Geld- Daselbste 48 Jahr alt, hat schwarzbraunes Haar, Wegen der Geld- 
thea Rouselle, erpressung graue Augen, niedrige Stirn, volle Backen, erpressung von der 
geb. Wolter. unter erschwer breites Kinn. Instanz absolvirt, im 
renden Um- Uebrigen viermal fünf- 
ständen und tägige Gefängnißstrafe 
hatemeh bei Wasser und Brod. 
der
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.