Full text: Verzeichniß der im ersten Semester 1848 im Herzogthum Holstein bestraften Verbrecher (1848, 1. Semester)

N a m e n B ; 
der Verbrechen. der S i g n a l e m e n te Strafen. 
Verbrecher. Untersuchung. 
111. 
Johann Friedrich Erster kleiner HDaselbs. Knecht aus dem Gute Depenau, z1 Jahr Dreimal fäünftägige 
Lahrsen. gemeiner Dieb: alt, hat braunes Haar, blaue Augen, lange Gefängnißstrafe bei 
stabl. Nase, ovales Gesicht, rundes Kinn, kurzen Wasser .und Brod. 
Hals, graden Rücken. 
1k2. 
Hinrich Friedrich Fälschuug, Daselbst. Töpferlehrling, 21 Jahr alt, hat braunes Halbjährige Zuchthaus- 
Haas. durch Einstei- Haar, bedeckte Stirn, blaue Augen, ge- strafe. . 
gen und Ein- spaltene Nase, kleinen Mund, kleine Ohren, 
brechen began- rundes Kinn, ovales Gesicht, schmale 
geneDiebstähle Schultern, Zwei Narben an der linken 
und Versuch Backe, 
eines Dieb- 
stahls durch 
Einsteigen. 
Joh. Hinrich Helms. Orrs Uetersen. gr “tech ; r vier "F!z! Lijthejze Zuchthaus- 
übter Dieb- blaite Augen , kleine Nase, kleinen Mund, 
stahl. spißes Kinn, ovales Gesicht. 
:!
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.