Ö 16 G
Urk. v. J. 1497 bei Lünig heißt es irrig Clarowe. Auch
. in einer Urk. von 1297 XVI Kal. Mart. die b. Valentini’
(Suhm Al. S. 876) *) wird es als Kirchspiel benannt. i
48) Cevben, Zarpen. Die dortige Kirche dieser ehe-
ligen Stadt wird zuerſt ums Jahr 1264 in einer desfalls
. erlassenen päpſilichen Bulle erwähnt. S. Hansen a. a. O.
| S, 119 u: 174.
t “ 49) Wesenberg. Dieser Ort iſt sehr alt und wird
chon von Adam von Bremen (B. II. C. 9) als einer der
] Grenzpunkte der Sächsischen Mark genannt; so wie 1189
als. der Abtei Reinfeld angrenzend. S. Hansen S. 110.
1251 wurde dieses Dorf dem Kloſter Reinfeld verkauft. S.
Hansen a. a. O. S. 119. Der dortigen Kirche soll Papſt
Gregor VII]. zur Zeit des Abtes Rotmar von Reinfeld, ums
Jahr 1200, ein Breve ertheilt haben, wie Hansen a. a. O.
S. 115 berichtet. Da jedoch Gregor VIII. im Jahre 1187
! ſtarb, so muß hier ein Irrthum in der Benennung des Pap-
{ ſtes obwalten. §
Als die in unserm Cataloge nicht aufgeführten und also
1286 nicht vorhandenen Kirchen des Lübecker Bisthums snd
. Noch die folgenden zu bemerken: ?
4) Schönkirchen, welche in der oft angeführten Ur-
z kunde v. I. 1316 schon genannt ward, so wie 1327 im Tes
ſtamente des Ritters Otto Pogwiſch. (VV estphalen IU. 97)
. H Ahrensbök. In diesem Orte iſt im Jahre 1328
B) dur den Grafen Johannes von Holſtein eine Kirche erbauet.
Hansen a. a. O. S. 55. Die Stiftung eines Nonnenklo-
ſters daſelbſt wurde bereits 1387 beabsichtigt, wie das Teſtas
ment des Jacob von Krumbeke, Archidiaconus zu Tribus,
H ") Dieselbe Urk. iſt daselbſt S. 899 unter dem Jahre 1306 ſeltſamer
]- Weiſe wieder abgedructt. Unter dem Jahre 1307 findet ſie ſich
auch in Spangenberg Schaumburg. Chronicon S. 214 und dar-
_ gans in der Remonstrat. Danica Lit. EEE; und endlich mit der
Jahrszahl 1300 in Westphalen Mou. ined. T. IV. praefat. pag. 66.

«J)
+ &

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.