zu der Anlegung des‘ dortigen Benédickiner Kloſters im
Jahre 1245 zur Kirche Grube, welcher ‘dieses Dorf auch jetzt
wieder eingepfarrt 'iſt. Es- besaß - vermuthlich keine Pfarre
sprengel, sondern nur eine Kloſterkirche/ deren Besuch frei-
willig war, und.. dessen Geiſtliche die Rechte des Pfarrers nun
auf dem der Kirche eigenthümlich zuſtändigen Boden’ aus-
üben durften.. Znatitui uc di ut sh |
| . Als Aebto dieses. Kloſters habe ich bemerkt; 1304 Jo-
hannes (Lunig Specileg. eccl. P. II. p. 324.) 1389 Nico»
laus mit dem Prior Chriſtian (Westphalen Il, 282.)
1436 Thomas Lunau, .deſſen Wahl als. nicht canoniſch vom
VGBiſchofe von Lübeck, Johannes, nicht beſtätigt worden, (Lünig:
a. a. D. S. 445),. der jedoch 1438! mit dem Prior Marquard
Rad (das. S. 452) genannt wird. 4490 Heinrich.. (VV st-
] phalen II, 475) . HJ j '
] .. 413) Reineveld e. Die Stiftungs-Urkunde des dor-
tigen Ciſtercienſer Kloſters durch Graf Adolph U1 im Jahre
_ 1189 iſt durch Hansen Nachricht v. d. Holſt. Plönschen Lande
S. 110 bekannt. Zu Hansens Liſte der dortigen Aebte. iſt
noch hinzufügen: der bei ihm nicht angeführte, Hermann.
S. Urk. u. 1283. in Samnil. Hamb. Verf. u. Ges. Th. K.
S. 137. Hartwich kommt ſchon 1366 vor. (Westphalen .
IL, 239.) Tyderik wird: schon 1401 genannt. 1412. (West-
PphalenIſ, 321.) 4437 iſt neben dem Abt Frederik noch der: -
Prior Johann zu bemerken. 1502 der Abt. Marquard. (S.
Staatsb. Magaz. Th. VU. S. agg
. 14; Segeberg. *) Die dortige Kirche iſt von Vizelin
1134 geſtiftét, veſen poetiſcher Biograph bereits die in der-
selben noch heute eingepfartrte Dörfer Schwieſſel, Suisla,
(hicht Süsel, wie Script. Rer. Dan. T. VI. pag. 449),
Högerſtorf, vieus Uageri, Wittenborn, Mözen (Moizigga
. Ö
§. req das Stift Segeberg Kiß im Staatsb. Mag. Bh. VU]. -
f ; gd. ' . ] j

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.