Nornuttze n.
._.. Reise Sr. Majeſtät des Königs,
. Auch in dieſem Jahre ſind die Herzogthümer durch den
Heſnch Seiner Königlichen Majeſtät erfrent worden. Leider
aber verhinderten die Gesundheitsumſtände Ihro Majeſtät die
Königin an der Reiſe Theil zu nehmen. Nur die Prinzeſſin
Wilhelmine, Königl. Hoh., begleiteten Ihren Königlichen Va-
ter auf einige Tage nach Louiſenlunn. ' ! U
.... Se. Königliche Majeſtät traten am 10. Juny auf dem
Dampſſchiſf Kiel Ihre Reiſe von Copenhagen nach Lonuiſentkund
an, Am 13ten begaben Sich Allerhöchſtdieſelben nach Rends-
burg, um den Maneuvres der daſelbſt verſammelten Truppen
bis zum 23ſten beizuwohnen. Von da ging die Reise über
Segeberg, Ratzeburg , Mölln, Lauenburg, Schwarzenbeck, Ol. .
desloe nach Kiel, wo Se. Königl. Majeſtät am 28ſten eintra-
fen, und den größten Theil .des folgenden Tages verweilten.-
Abends langten Se. Majeſtät auf Louisenlund wieder an, und
traten Sonntags den 4. July die Rückreiſe nach Copenhagen
„an, welche schnell und glücklich zurückgelegt wurde, *) ;
§ ) Da uns eben 'ein Blatt der u gelehrten Fritung vom
rät tthtttltizht zh Gerüst
LO:
. Klel. Der 14te, 13te und 46t« Iulius werden in' un- j
sern Jahrbüchern. als Tage unvergeßlicher Freude zur frohen
dankbaren Erinnerung ausgezelchnet ſtehen, indem wir an den- -
ſeiben Se. Königliche Hoheit, unsern theuerſten Kronprinzen
, bey uns zu sehen, das Glück hatten. Höchſtdieſelben kamen
am 144ten Abends um halb Zehn hier glücklich an, begleiter

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.