: E 456. A
ster ündé ſinen Brodér, bérhäluen se üor der- haut beröier
- brenden, vor der hane wech allent wat se auerquemen,
§ dem Grau j P§ess. toquain. "Nomliken düſſe Karſpele,
„Uh ditt sts rtorpe, Niemünſter vnde quemen bet to dem
Kile, welcker Stadt do dem Grauen Johan, de den Grauen’
t; Htrttseibsry geladen hedde, tohörede.. y'hzuts.
de ‘ Eietge >t t itwecſen r vattet te rande: arts " ldte,
vnde dat Reiſtge tüch were neddergelecht, "wünſkeden se, dat se
der Ditmérſken mochtén los sin. Derhalüen bedachten de Bor-
ger einen: üſtiger suit, vnde ſtelleden ſick,' alſe wolden ſe mit
den Ditme en vp ei e gude. hüte teen. Also togen de Bor-
sit don em | Kile "ti pt den Dikwérſken vtt der Sradt mit
pipen vnde ' trummen, "bet ati den Koberch. Anerſt de vam
Kile ranieden, dat se wedder" 'in de Stadt quemen, vnde leten
de “Ditmerſken dar buten ſtaen. ‘De Ditmerſken auerſt wolden |
wedder na Hus teen. Averſt oere ansſlege weren, wo se dna
Holſten üiere mochten schaden, den derhälien togen se einen
anderen wech, na Bornehouede . to. In düſſem dorpe dreuen
ſe all en „motwilten, alſe ſe ock in den anderen Karſpelen gedan
kishs Idt be gaff ſi ſick, datt étlicke van éen. in ein hus que-
men, Ä j "sunden [ friſk Beer stan i den Kuuenen, dar togen
„fick séeliké van den Ditmerſken vtt, vnde vtt grotem motwillen
unde ‘auérinöde badeden *) se in dere Beere, Auverſt dütt Bat
bequam ‘oene- nicht wol, wente do se von dar togen auer den
B tſtnck v vüde legerden“ ſick vp de heide, wurt idt deme Grauen |
Gherde vorkundſcoppet, dat. de Ditmerſken vp der heide legen.
Darvmtiede ſumede he nicht vnde brochte tohope wat he kon-
de, vndé guen in der nacht auer dat water, unde alſe de dich |
„anbrack,. bot de Graue ſinen Rüteren, dat ein Ider ſcholde J
houwen einen grönen ſtruck unde den vor ſick fören. ‘ Vnde
düſfe anslach geredde ſeer wol, wente de Ditmerſken meneden
nich: anders, den idt were ein wolk, den se in der dageringe
)en. Aiſo quam de Graue vp de Ditmerſken, eer se tor
weere koûden kamen, vnde wurden van den Ditmerſken meer
den 400 Manne votslagen, ane de in dem water vordruncken,
i. de ſûs ' "enivech quemen. Düùt geſchach den 17 Inti. anno
jsupra.. k
G tri Ictecs


. Di iin mittelalter das z Baden. überhaupt anch in 'uuſetn Ge.
? en. ſehr allgemelu wat, iſt bekannt. Sich in Bier baden
rigens nach gewöhnlicher ſyrichwörtlicher Hyperbel: viel
Hier ue. CHier doch wohl im eigentlichen Sinne) “

C T R Ä r E V
.
: d-

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.