Full text: Staatsbürgerliches Magazin mit besonderer Rücksicht auf die Herzogthümer Schleswig, Holstein und Lauenburg (Siebter Band)

  
  
  
  
E 
_ N. S. Nicht leugnen will ich übrigens, vielmehr habe 
ich es in meiner Schrift hinreichend angedeutet, daß es in 
Nordamerika Manche geben mag, welche die Errichtung des 
Seminats entweder mit gleichgültigen oder feindseligen Au- 
gen anfehn. Zu erſteren gehören, wie ſchon bemerkt, 
4) Viele vom Volk, welche die Nothwendigkeit einer ge: 
lehrten Bildung für den Predigerſtand nicht einſehn, oder 
wohl gar mißtrauiſch. dagegen sind, weil ſie davon Gefahr für 
den ächten Chriſtlichen Glauben fürchtenzn. ; 
2) Leute, wie unser Correſpondent, die mit vornehmen . 
 Achselzucken auf - die Paſtoren und Paſtoreninſtitute_ 
t.t°hztsn;ke nicht begreifen, welche „, gute Zwecke solche 
“ Geradezu zu den Gegnern schlagen ſich . 
1) die eben genannten, wenn der Amerikanische Hoch- 
muth in ſie fähtt, dem es unerträglich fällt, daß für Amerika 
in Deutschland gesammelt werden soll, wenn ſte auch ſelbſe. 
nicht Luſt haben, „„nur einen Cent zu solchen Anſtalten her: 
zusct:s die eifrigen Anglo Amerikaner , die immer noch den - 
Plan nicht fahren laſſen, die Deutſchen zu engliſiren, und 
daher ungern andere als Engliſche Schulen und Bildungsan- 
ſtalten auffommen sehn; ; 
3) die Feinde der Generalſynode; denn diese Einrichtung 
hat noch mit manchen Vorurtheilen zu kämpfen, (S. meine 
Schrift, p. 11-), weil ſie ueu iſt, und ihr von Vielen hien. 
chiſche Zwecke untergelegt werden; das Mißtrauen gegen sie 
' wird wohl von Manchen auch auf das von ihr beſchloſſene 
Seminar übertragen, ungeachtet ſie ſich ſehr verſtändig jedes 
Einfluſſes auf daſſelbe begeben hat; ;.: ; 
_ <#)) vielleicht auch einige Geiſtliche, namentlich im Staate . 
; Newyork, denen der ſtreng ſymboliſche Geiſt zuwider iſt, der 
_ in den Statuten -des Seminares vorherrſcht, und die besor- 
 ghen, daß sich die Lutheraner in den südlicheren Staaten, 
(in Pennſylvanien, Maryland und Virginien,) dadurch zu 
_ großen Einfluß verſchaffen mögten. 
“ Solchen Widerſprüchen und Anfeindungen entgeht keine neu 
zu ſtiftende Anſtalt. Wir ſind hinlänglich inſtruirt, um Grund j 
und Quelle derselben beurtheilen zu können. Will aber jemand 
uns darüber noch täher belehren, ſo sey er uns willklommen; nur 
muß es ein andrer Mann seyn, als der Ungenannte in Frankfurt 
und Lancaſter. F psc ts ! ?: 254
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.