Full text: (Siebter Band)

  
  
E 
#1610 den 31ſten Octobr, Metta,  Niß Hanßens 
Dochter tho Hauſtedte, so op Paul Louvrenzens und Louv- 
retz Petersens Klage, darum dat ſe mit Matthias Petersen, 
als ein Ehemann, in Untucht geleuet und sonſten andere Leicht- 
fertigkeit begangen, gefängnch eingetagen, iſt hüde ud dat Ge- 
fängniß vor Gericht geſtelt, und wielen de Änklägers, durch 
frommer Lüde Vorbede ere pinliche Klage hebben schwinden 
und fallen laten, alſe heſft se dat ganze Amt Tondern und 
» Schlux Harde nachfolgendergeſtalt unt Verpflichtinge verschwe- 
ren möten und damit op dat Mal begnadiget und entlediget. 
_ Ic Metta Niß Hanßens dochter, tho Hauſtedte laue 
und ſchwere op öffentl. Dinge, Nademalen de Anklagende 
“ HPaul Laurenzens und Lapurez Paulsen ere pinliche Klage 
..und Anſspröcke hebben ſchwinden und fallen laten, dat ik 
_ in dat Amt Tondern und Schlux- Harde in 5 Jahren 
" won dato dieses nig entwahnen will, und by Dage edder 
. Nacht heimlich edder apenbar dar nicht ind kamen. Und 
" dar ick innerhalb vorgeſchrenen 5 Jahren in Schlyx 
Harde edder Tonder Amt betreten wurde, will ick als- 
4 dann, öhne alle Gnade min Leuende verwirkt hebben und 
op alle fernern Thoſpröke min rechc ſtaaen. JAllles so - 
wahr my Gott helpen ſchall. 
Den 21 ſten Novbr. Hans Truellſen tho Höhhſt heft 
ſick beclaget, dat em ſin Spitt vergangenen Mitteweken wege 
Beworden, heſft en anderer Spitt, so he. wedder gekregen, op 
„ttt ss Novbr. Chreſten Lourenzen, diente by 
Martin Peterſen tho Nolde heſft hüte ſin 42 Manns Ede 
tho rechter tidt dages mit gilte und geue Manner gegeuen 
und ſtk der Betüchtinge, alſe schulde he de Swinhartesche tho 
Nolde geſchwengert hebben entfriet. Darup eine Dings 
"winde. , 
__ Den 1 sten Decbr. Hans Chreſtenſen denende by Hans 
Siwonſsen tho Ausgaard heſft hüde, wegen ſines erſchlagenen 
. Broders Peter Karſtenſen tho Rohrkeer tho Bote empfangen, 
in allen 107 1; 16. Und iß tho weten, dat de ganze Summe 
[120 mf worumb gebreff und segel. Indeſſen wovunne. des 
. centlivenden Hußfruue tho ein Linrung tein Mark gekregen 
und der Hardesfaget 3 ml alſe vor yeden. Saal th te, 
desgebruck 1 77)(; heſfte de Broder alſe entfanget 107 4r 
lübſch, in bywefende von des entlivender Frütiden Peter Jep- 
„ ſen tho Schouby, Iürgen Thomsen, Niß Hansen, Rasmus 
î Niſren, und Niß Jeſſen tho Weibüll, welcker alle mit överge- 
  
  
  
 
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.