nicht und quam mit dem erſten und toch to- Hamborch und
beklagede sick, wo sin Broder Grave Ghert jegen dat vorige
vordrach und afscheet weere to Huſem angekamen, und hedde
Graven gemaket und Blokhüse geslagen, und wo oeme de
" Eiderfresen biſtant to donde gedachten, begerede derhalven


biſtant und hülpe. '
(Mamburgenses mittunt in adjutorium Regi Ohristierno
600 viros ad pugnandum instructos.) ;
De Hamborger makeden sick nicht lange to ſöken offte
wegerich, laveden oeme voort mit. der Haſt 600 Manne to
Schepe to toſchicken, und klageden, wo dat Wickbölt Huſem
der Stadt Hamborch in velen Dingen to vorfange were,
De koninck lavede den van Hamborch, wen se ſinen Brodee..
vorjaget hedde, ſo wolde he dat Wicbolt vorgan laten und
tobreken. De koninck sande ock den Biſcop van Lübeck at
den Radt van Lübeck, welcker mit groter toſage van wegen
des koninges bogerde Hülpe und biſtant, weles ein Radt
van Lübeck oeme ock nicht vorſede.
(Dux Megapolencie mittit Regi Christ. 500 equosj,.
j Lubicenses mittünt 500 Sagiltarjos.) ]
De koninck ſande ock an den Fürſten van Mekelenborch,
welcker balde mit viff hundert perden quam, und de van
Lübeck ſanden oeme viſf hundert Schütten. Mit düſſem
Hupen unde de de koninck utt sinen Landen und Riken hedde
. to hope gebracht, was de koninck up der Faert, ſinen Bro-
der to betheen. Averſt Grave Gehrt wolde idt nicht afftöven:
| Er gs Sw .. Gt
§ uam tor Louenborch, van dar to Lüneborchz
: beacht? oeme ſin oldeſte Soen perde, alſo quam he wedder
'in ſin Lant. ;
| (Frisei graciam oplant, sed Capitanet sive prekecti
i plectuntur rota ac gladig.)
De Fresen begerden gnave, averſt de koninck leet etlike
van Hovetlüven radebraken, etlike koppen. De anderen moſten
dem koninge grote Schattinge geven, up dat ſe wedder to
Staatsd, Mag. Vd. v11. Heft 4. 9

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.