+46
U
bekam das Ober- Commando. Capitain Heinrich St eins
mann wurde aus der Schanze bei dem Holsten Gra-
ven genommen; Capitain Hans Michel Ziegler wurde da
wieder. hingelegt. Dieß WVorgedachte möchte Einer für eine
Fabel halten, [und’ ist doch mit Wahrheit Alles wahrhaftig
wahr. "Es war aber der Wilster Marsch nicht ein Geringes
werth, daß der Genervl + Major Bur cassiret wurde. Er
hatte selber gesagt in der Schanze auf dem Kasenorte; die
Kühe, die in ver Wilster =Martsch bleiben würden, die wolle:
er mit Scharlach überziehen. Dieses gab ein böses Ansehen,
und es passirten viele Dinge, dabei man spüren konnte, wie
er es im Sinne hatte. Ohngefähr ein Jahr hernach waren
die Hauptleute und Gevollmächtigten zusammen iin der Wil-
ster, ohngefähr. bei 20 Persöhen. Also wurde gedacht, daß
vergangen Jahr eine so geschwinde Veränderung wäre gekom-
men; daß der Dberst Bur wäre cassirt, wofür wir Gott
nicht genug könnten danken. Hierauf antwortete Barche
Ilbern: Ich kann unterweilen noch wol etwas mit meinent
Ropf begreifen, aber diesc Veränderung . mit dem’ Obersten
ÒiþnÀÚ"temeeaeatTtGtttttettft—tue…oo—SSS=GGG.LÇÛ..LILL...ÊŒÛ
schen erfahren.'’ Jeh gedachte, nun ist es Zeit: zu schweigen
Denn hätte es der Oberst Bur. erfahreti, ich wäre meines
Lebens nicht sicher gewesen, hätte es Jacobns Steinmann
erfahren, "er’ hätte es mir sein Lebtage nicht vergeben wegen
seines Bruders.) Darum s{wiege ich stille bis fo lange, daß
der Oberst Bur hinweg, und Jacob Steinmann todt
war. -Der Oberst Bur mußte dem König noch 20000 zyt
dazu geben, und mußte © von Ihro’ Rönigl. Maj."hinweg.
Als aber Gruf Pentz rvön dem Generälissimüs. -das Vbers
Commando in der Wilster=Märssch wieder hätte; schlug er
alsobald! ein Feldlager auf in Honigfleth. ' Den wenn die

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.