e Nn15,
für dies Unternehmen gewonnen hat. . Da nicht. zu bezweifeln
ist, daß dasselbe eben so glücklich werde fortgesetzt werden, als
es angefangen ist, so dürfen wir. einer Reihe von. Ausgaben
entgegen sehn, die an Güte und Zweckmäßigkeit keiner, andern
gleicher Art nachstehn, wohl. aber mauche . übertreffen werden.
. HWas zuerst die äußern Erssordernisse betrisst ~~ ein. pass.n-
des und bequemes. Format, gutes haltbares Papier.. hinläng-
lich großer, deutlicher, scharfer Druck und. gehörige Schwärze
der Buchstaben, und bei dem allen ein. möglichst wohlfeiler
Preis ~ so ist in der Hinsicht geleistet, was nur billiger
Weise gefordert werden kann. Namentlich gereicht der Druck
der Officin wahrhaft zur Ehre. Dir Schönheit desselben wür-
de vielleicht gewinnen, wenn die Zeilen ein Weniges .weiter
auseinander gerückt würden; allein das konnte nicht geschehen
ohne größern Aufwand an Papier, wovon denn wieder ein
höherer Preis die Folge seyn müßte. So wie sie ist,! über-
trifft diese Ausgabe nicht nur die Hallischen Schulausgaben,
sondern auch die bei Weigel in Leipzig erscheinenden Abdrücke
alter Autoren.:
î Cben so befriedigend ist zweitens auch die innere Ausstat-
tuns uw z h interpungirter, mit mögliche
ster Correctheit abgedruckter Text. Herr Conrector Olshausen
hat. sich nicht damit begnügt, aus einer. der besten Aysgaben
den Text bloß abdrucken zu lassen, sondern er hat mit eigner
Prüfung und Würdigung dasjenige, was die wichtigsten ältern
und neuern Bearbeitungen darboren, überall diejenige Leseart
ausgewählt, die ihm aus innern und äußern Gründen den
Vorzug zu verdienen schien. Wer niit der philologischen Kritik
bekannt ist, weiß, daß im Cinzelnen verschiedene Meinungen
über den Werth der einen oder der andern Leseart stattfinden
können. Aber im Allgemeinen wird jeder nicht blos die Sorge
keit: söndern auch die richtige Auswahl und den kritischen
act des Herrn Herausgebers anzuerkennen nicht umhin kön-
nen, und wird man finden, daß derselbe, indem er das Beste
aus den verschiedenen Recensionen aufzunehmen - suchte, mit
keiner von ihnen die Vergleichung zu scheuen hat.. -Von
großer Wichtigkeit ist besonders eine richtige Interpunction,
die gllein oft hinreichend ist, Schwierigkeiten zu heven und
das richtige Verständniß zu erösfnen... Herr. Conrect. Olshausen
hat sie mit großer Aufmerksamkeir behandelt, und, gleich ent-
fernt von übermäßiger Häufung und ubergroßer Sparsamkeit
der Interpunctionszeichen, solche Grundhälze zu besolgen, gesucht,
welche. der Bau der Lateinischen. Sprache und das Gegelzr dar

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.