“r
l
kriegführenden Regierungen Raub und Plünderung auitdvrisi-
ren, so mögen wohl die Neutralen zur \Nothwehr dagegen
List und Verstellung autorisiren, oder wenigstens darüber
éonniviren. Man sollte freilich lieber geradezu mit Feuer
und Schwerdt zwischen das Raubgesindel von Capern dreins
schlagen; aber wo blühte wol dazu. die Hoffnung.?
Der alte, in Seekriegen einst so wohlthätige, Grund-
salz, der so vieles Privateigenthum rettete und erhielt: Frei
Schiff, frei Gut! ist zwar längst untergegangen.. Ebenfalls
hat England das Visitationsrecht sich angemaßt, und- andere
Regierungen werden dies Beispiel nach ihren Kräften hes
folgen, so daß die (Convoys nur gegen eigentliche Private
Caper, Privalsers, nicht aber gegen armirte Schiffe der
Staatsmarine. der Kriegführenden, schützen können; und. es
ist wol nicht zu hosfen, ‘daß einmal wieder eine bewafsnete
Neutralität den alten Zustand. herzustellen versuchen werde,
Aber laßt nur in dem bevorstehenden Kriege überhaupt neus
trale Mächte existiren, so wird neutrales Eigenthum genug
auf der See seyn; die Staatsmarine der übrigen Mächte
ist lange nicht hinreichend, um überall die Meere unter Aufs
sicht zu halten, und. auch die englische Staatsmarine kann
nicht überall seyn; überhaupt aber ist es für’ jede. Regierung
viel zu kosibar und bringt den Aufwand bei weitem nicht
ein, viele armirte Schiffe bloß zur Aufsicht des neutralen
Handels überall kreuzen zu lassen. Und wenn in Europa
keine neutrale Macht bleibt, so werden die nordamerikanischen
Freistaaten ihre Neutralität erhalten [und mit Nachdruck zu
behaupten wissen: was wir Europäer uns in unserem stu-
Piden Grimme versagen, das werden die Nordamerikaner
in vollen Haufen erndten.
Es ist ohne weitere. Ausführung begreiflich, daß bei

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.