Full text: (Dritter Band)

r A62 
. 
Tirig, Z., muthig, B. W. B. Terig und tirig, mun- 
ter, lebhast, lustig. Die Friesen sagen auch tirig, ihid w., 
tirig; . lustig, fröhlich, Hier will man es auch durch spaßig 
überjeten, Tier heißt bei Kil. quch ihcrementum, augmen, 
augmenium, Japicx Gedeihen, Wohlseyn. 
To, als bito, neben bey, Even to, mit genauer Noth, 
Förto, Voran, mit to, mitunter, wie hier. 
Towe, Werkzeug, Geräthschaft. L, R. 132, As. B. ?, 
§. 1% tqu; pl. tayon. Kil, louwé, werck-gelouwe. B, 
), Tau. 
; Törnen, H., im Laufe hemmen, aufhalten, z. B. 
Pferde. S. B. W. B. Tornen, Hier wird es als verh. neut, 
gebraucht. en Torn, Torning, Anfall, Paroxysmus, z. B. 
vom Fieber, wie auch im Dän., s. R. Tören und Gram da- 
selbst, auch im Dän, en Torning, Es bedeutet da nemlich 
anstoßen, anprallen. 
t Töven, heißt warten, hier teewen, dän, tove, Kil, 
toeuer, R. V. töven. 
Tokken, fast wie tikken, so daß dieses allenfalls auch 
U;? h Utz it;. Lee "ick K ts 
so vele tocken, herausnehmen - t. §ishea z auch Koker V, 
Hauw tocken. Auch im hiesigen Friesischen nnd Dänischen. 
. Traag, H., träge, unwillig, nicht ohne Beschwerde. 
Auch hier, Japicx traeg. 
Trecken, H., L. R., ziehen, schleppen, (als mit einem 
Bande zrc.) auch Kil., hier und im Dän, Auf Föhr, Silt 
und Amrom tracken. ] 
Tr emen, V., Sprossen in einer Leiter, südfries. und 
Eiderst Tramen, Hies. Dän. Trimmer. 
Tüg, H., Zeug, wie hier von allerlei Tuch te. zu Kleis 
dungsstücken, und überhaupt und insgemein vdm Viehe, 
. Tügen, sick tügen, H., anschaffen, hier tjügen. 
Tugt und Törelör, H., Tugt freilich von Zucht zu ver- 
stehen, es. mag nun Tugt un Tier heißen, Japicx tier, 
Weise, Gebeh. de, Schick, Geschick ~~ vergl. tieren ~ so sagt 
man in Holstein; oder Tugt un Tur, s. Sch., Tur heißt 
Ehre, Wohlstand c., z. B. im Angels, êyr, (auch tir, wor- 
nach es mit dem Vorigen eines wäre) und im Isländ. ver- 
gleichen Nibel. Lied, V. 1600 getüret, Sch. Tür, Zier, Tugt 
und Tür, das Schickliche; oder wirklich Törelör, oder Türe- 
lir heißen: so erkläret das B. W. B. Tören,. sick tören, 
durch sich gehaben, tiren. Nehmen wir aber Lör oder Lür in 
der Bedeutung wie bei Kil. Loeyer, Lore, revocatorium, il-
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.