D
456
drud, vorsichtig, voraussehend, wahrsagend, mit einem Worte,
was die Alten gemeiniglich unter Druiden und Druidinnen
u denken pflegten. Besonders sind die Druidinnen aus der
Römischen Geschichte, zumal bei den Geschichtschreibern der
sogenannten Historiae Augustae wegen ihrer Wahrsager-
kunst, worüber sie von verschiedenen Kaisern befragt wurden,
sehr berühmt. Weil nun diese Heimchen von jeher auch un-
ter dem gemeinen Volke für Wahrsagerinnen sind gehalten
worden, so hat man auch sie mit diesem Namen, Trütje, be-
legt, indem man glaubt, daß wo sie sich besonders hören las-
sen, .es etwas varzubedeuten habe, so verschieden, ja wider-
sprechend auch die Auslegungen sind. Denn nach der gestrie-
gelten Rocken- Philosophie soll ihr Singen oder Schreien et-
was Gutes, nach andern aber einen baldigen Todesfall, nach
andern eine Brautschaft oder Hochzeit verkündigen. Dieses
Singen oder Schreien, welches das Singel andeutet, macht,
daß man sie an einigen Orten Kriter o: Schreyer nennt.
Selbst der Name Grille, gryllus, scheint dies im Munde
zu führen, wie Autor Philomelae sagt: et Grillus grillat
(grylIat) und wie man noch hier auf Dän. von dem Wim-
mern kleiner kranken Kinder sagt: di grylder.
îSmwiellachen, lächeln, ein wenig lachen, auch hier
smillen, smillachen, Nibel. Lied. mit smielendem Munde, engl.
to smile, Hir. at smiile, Kil. smuylen, Karrharde smeelen,
f Smustern, smusterlachen, Sch. in sich hineinlächeln,
auch wohl ein wenig schalkhaft, s. auch R., hier auch so ~~
munzeln.
Suu. wie im Brem., Kil. Slouv, die Hülse, Schote,
onst nur Slu.
s Schnükern, H., hier snökern, durchstöbern, aufspüren,
Schnöuke, die Schnautze, Frisch.
Smnoyp, betreten, beschämt, wie hier und im Dänisch.,
fries. snopen, ganz stille seyn, snöppen, oder snuppen, afsnüp-
pen, stille, beschämt machen.
. Shnübbeln, H. Schnüffeln, stolpern, straucheln, auch
Eiderst. und Fries.- hier und in unsrer dän. Spr., Hochdän.
snuble, R. W. Delft sneuelen, s. Sch., § s
Snup, H. im Snup, so auch Föhr, hier und im Dän.
augenblicklich, flugs, auch sagt man hier und im Dän. snüpp-
lings, plötzlich, in der Eile.
Soer, Soor, H. Dürre, beide Schreibarten sind bei
Iris: ebenfalls sagt man es hier, Kil. Soore, sore,
ar dus.

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.