Full text: (Dritter Band)

Ä VB PA 
lichen Gerichte, läßt eine Modification des bisherigen Proceß: 
Hanges in den Aemtern erwarten. 
Ö Den 2A4sten Februar. Gemeiner Bescheid aus dem schles- 
wigschen Obergericht, betresfend den Anfang und die Berech- 
nung der in der Verordnung vom 25sten Juli 1781 bestimm- 
ten Fristen zur Interposition und Introduction des Rechts- 
mittels der Supplication in liquiden Sachen. . 
Den Z5ten März. Königliche Resolution, wodurch die 
Resolution vom Gten Juli 4792 dahin erweitert wird, daß 
dänisch europäische Schisfe, welche zu St. Croir ankommen, 
von dort nach Amerika und zurück nach St. Croix gehen kön- 
nen, ohne das Recht zu verlieren, Producte dieser Insel nach 
Kopenhagen zurückzubringen. Die angeführte Resolution ist 
nicht gedruckk. Thaarup in seiner Statistik 6t. Bd. S. 647 
Fr ihe rer auch nicht, wohl aber einer andern vom 15ten 
ugu : 
. Den 30sten März (am ersten Ostertage) ward unser 
durch seine mathematischen Kenntnisse ausgezeichneter Lands: 
mann Professor P osselt in Jena, noch nicht 30 Jahre alt, 
der [Deinizen und den Wissenschaften durch einen frühen Tod 
rissen, 
DU §/ 
Die Copulations-, Geburts- und Sterbelisten des vorigen 
Jahres ergeben folgende Resultate. 
Im Herzogthum Schleswig sind 
copulirt geboren gestorben 
2281., 8774. 5650. 
Im Herzogthum Holstein sind 
copulirt geboren gestorben 
2952. 42332. 6546. 
In der Stadt Altona sind 
copuline geboren gestorben 
205. 708. 605. 
In der Probstei Pinneberg 
copulirt geboren gestorben todtgeboren 
253. 1016. 593. 62. 
Der Ueberschuß der Gebornen würde demnach, wenn wir 
auf die zu dänischen Kirchen eingepfarrten, hier nicht berechne- 
ten Districte Rücksicht nehmen, mehr als 10,000 betragen, 
Bei einem solchen Zuwachs der Bevölkerung könnte jedes Jahr 
f: neue Stadt, so groß wie Kiel oder Flensburg, angelegt 
rden.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.