DL
201 Ä
alt wurden 22 Männtkr und 27 Weiber, ein einziger Mann
brachte sein Alter über 400 Jahre. Im Wasser verunglückte die
ungewöhnlich große Anzahl von 92 Menschenz einer war ders
mordet und 15 Personen haben sich selbst das Leben genom-
men, 24 verloren ihr Leben durch andere Unglücksfälle. In
Steinberg, Amts Flensburg, starb ein 93jähriger Mann,
welcher mit seiner nachgebliebenen Wittwe 64 Jahre in der
Ehe gelebt hatte.
Im Herzogthum Holstein.
Copul. Paare. geboren. gestorben. . todtgeb.
203 793 823 . 49
Herrschaft Pinneberg 196
Grafschaft Ranzau 98
Probstei Rendsburg 224
~ Miünsterdorf 250
Süderdithmarschen
Norderdithmarschen
184
465
Segeberg
Ploen
iti
312
473
Ehemals großfürstliche
. Kirchen 401
Gemeinschaftl. Kirchen 447
Summa 2653.
902
706
4349
716
1876
469IZ
41482.
582
59,5
91(0)
54141
4354
417.5
8923.
35
4.0
37
94
11 3
()
S04.
Es sind also 2549 mehr geboren, als gestorben. Unter
den Gebornen sind 5994 männlichen und 5488 weiblichen
Geschlechts. Der Drillingsgeburten waren 4 und der Zwil-
lingsgeburten 93. Uneheliche Kinder wurden 652 geboren,
mithin kam auf etwa 13 Geburten eine uneheliche; in Al-
tona waren 8 Fündlinge und unter den Getauften ein er-
wachsener Afrikaner. In Norderdithmarschen kam ein Kind
ohne den rechten Arm, aber mit einer an der Schulter

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.