. Â~ 193 27
vom Flecken, und seine Mündung geht fast gerade nach Osten
hinaus; seine Breite beträgt 112 dänische oder beinahe 123
Hamburger Fuß, nimmt aber gegen die Mündung ab, und
hâlt dort nur 56 dänische oder 61 Hamburger Fuß; die
Tiefe kann bei gewöhnlichem Wasserstande auf 10 Fuß dän.
oder 10 Fuß 9 Zoll Hamb. angenommen werden. Er hat
Raum für 40 bis 50 Schiffe von der größeren, für 70 bis
80 von der mittleren und. für 100 bis 120 von der kleineren
Gattung. Zur Reinigung des Hafens ist an der Westseite
ein Bassin zum Spülen und zum Auffangen des Flugsandes
vom Sandwall sind zweckmäßige Vorrichtungen gemacht.
Der Bau dieses Hafens, des einzigen sicheren und geräumi-
gen auf den Inseln der Westsee, geschah unter der Leitung
des Deichinspectors Salchow, und die ganze Anlage kostete
47,000 Rthlr., welche dem Flecken Wyk aus der Königlichen
Creditcasse vorgeschossen. wurden.
Es soll dies schon der vierte Hafen seyn, der auf Föhr
angelegt wird; die drei früheren sollen so mit Sand und
Schlamm angefüllt seyn, daß von ihnen auch keine Spur
vorhanden ist.
Die Witterung des Jahres 1806 war, besonders im
Sommer, bei weitem besser als in den beiden vorhergehenden
Jahren, doch war derselbe reich an starken Gewittern mit
heftigen Regengüssen, wodurch hin und wieder Schade ge-
schah. Die Erndte war im Ganzen ziemlich gut zu nennen,
sowohl der Quantität als der Qualität des Korns nach,
darum wichen auch, wie nachstehendes Verzeichniß ausweiset,
die hohen Preise, welche zum Theil seit dem Anfange des
Jahres noch bedeutend gestiegen waren, erst nach der Erndte
um etwas merkliches; bedeutender mögten sie wohl gefallen
seyn, wenn nicht der, deri gäuzen Winter fortdauernde Krieg,
Staatsb. Magazin Bd. 3. Heft 1
4 3

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.