Full text: Staatsbürgerliches Magazin mit besonderer Rücksicht auf die Herzogthümer Schleswig, Holstein und Lauenburg (Dritter Band)

E 
5s]|te 
2.3 )). 4.. 
[.... 
"xx. Geschichte des. Schleswiger Stadt. - Rechts. Von. 
dem Adpocaten Forch hammer. m Kiel:. ... vi. . 
Drittes Heft. 
08 
627 
XXW. Veinetkungen ‘über die Gefängnisse des Landes, haupt: 
sächlich in Olücsstadt.  Ueberseßt qus der dänischen 
Handschrift des Herrn Kamwerjunkers und Asessors 
'Ruvett Q q q e > U. 2..9.. 
%XV. Materialien zu einer Chronik . der. Herzogthumer 
„ Schleswig und Holstein, vom Anfange des neunzehn- 
„ken Jahrhunderts an..: (Fortseßzung von Nr. XV1., des 
vorigen Hefts) . .. 
Z66 
XXV]. Der Königlich Dänische Hof: und Staats-Calender für 
% das Jahr 1823 . "e J § . . . . 
UKV. Miscelen“ . § . . . . cs,... §6164. 's.ze.tem s 66§ 
688 
. » b636 
zit 
tj 
I 
1. M Ueber Theilung des Grundeigenthnms. + 2) Preisauf- 
[ " gabe in Ansehung der Pferdezucht..:~ 3) Bemerkungen 
über die Lage. der Bishorster Marsch. von Hk. Rot in 
Uetersen. ~~ 4). Desgleichen von dem Hrn. Kamumerrath 
Vr. Jochims jn Schleswig. ~6). Antiquarische Notizen 
vom. Hrn. Pastor Kuß. in Kellinghusen. Fortsezung 
von S. 213 dieses Bandes. +#~ 6) Einige Machrichten 
über Itehve, besonders: einen dortigen Heilbrunnen be- 
treffend, vom Hrn. Justizrath und Bürgermeister Röt - 
ger. ~ 7) Verzeichniß der Herren Özu Schleswig- Hol- 
stein, so in der Kirchspiels. Kirche ‘zu Itzehoe begraben 
liegen. ~~ 8) Ueber die alte Grenze zwischen Stormarn 
und Holstein. ~ 9) Nachrichten von dem Kirchspiel 
Bergstädt, voni Hrn. Pastor Dose. ~~.40) Mühleu- 
zwang des Klosters Uetersen. ~ 11) Kövnigspfenning 
und Zinsbuße daselbst. ~ 12) Das KTorfgraben in der 
Herrschaft Pinneberg, ein Beförderungsmittel der Sitz 
tenlosigkeit. – 13) Auszug aus einer dithmarsischen 
Landesrechnung. ~ 14) Austheiluing 'von Kreuzen zur 
Feier eines fürstlichen Geburtstages. ~ 15) Ueber die 
Strafe des Eidesbruchs (nach schleswig:holsteinischen Ge- 
seen.) ~ 16) Ausbesserung der Brügger Kirche, nebst 
einem allgemeinen Wuusch: ++ 47) Anfrage wegen des 
28sten §. der Paßverordnung, - 18) Auftrage ‘wegen 
der in LTestamenten zu hinterlassenden Gabe an das 
h? 
Lyztzsk. 
1 
IHE; tT: 
ir. . .t 
vis t.iùt tr. 
k d 
zj . 
täg- 
zh 
J 
| 
rerhretr! 
zi . 
thstuitt 
tt 1.4 
en j1!
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.