AAXNNI].
C. h p. o u i k-
Bekanntmachung vom 44ten März, betreffend die künf-
tige Einrichtung des Consistorii in der Propstey Sonderburg.
Kanzeleypatent vom 41ten Jul., daß die Holzvögte in
ß“; ihren Gerichtsstand nicht vor den Obergerichten ha-
en sollen.
Am 18sten Jul. ward im Kirchspiel Warniß ein Mann
vom Gewitter getödtet. Er flüchtete um dem Wetter zu ent-
gehen von der Straße in ein kleines mit hohen Bäumen um-
gebenes Haus und saß nebst mehreren andern am Ofen,
als aus diesem vom Schornstein herab der Blitz quer durchs
Zimmer fuhr, und diesen Fremdling allein. traf aber auch auf
der Steile tödtete, Das Gebäude war blos an dem Fenster,
durch weiches der Blitz seinen Ausweg genommen hatte. be-
schädigt. Obgleich man unter Leitung des Pastor Petersen
alle zur Hand liegenden Mittel anwandte, den vielleicht nur
Scheintodten zu beleben, so waren diese doch alle vergeblich.
' Den 2N7. Aug. ist der Candidat der Theologie, David
Davidssen, als erwählter Diaconus in Apenrade bestätigt worden.
Unter demselben Datum ist der bisherige Stabscapitain
bei dem Schleswigschen Infanterieregiment, Ritter vom Danne-
brog, Seneca Friedr. Flemming, zum Branddrrector in Neu-
münster ernannt worden.
Zwei aus dem Schlesw. Holst. Lauenb. Obergerichte er-
lassene Circularverfügungen vom 27, Aug. &. J., zur Ein-
schärfung und nähern Bestimmung der bestehenden gesetzlichen
Vorschriften wegen der einzusendenden Verzeichnisse und Berichte
über Concurse, Erbtheilungen und Vormundschaften.
Ende August ward auf königlichen Befej,l eine Collecte
für die Einwohner der Hallig Südfall, zur Wiedererbauung
ihrer Wohnungen, und für die Einwohner anderer Halligen,
welche ebenfalls von den Stürmen des vorigen Jahres ge-
litten hatten, veranstaltet.

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.