Full text: Staatsbürgerliches Magazin mit besonderer Rücksicht auf die Herzogthümer Schleswig, Holstein und Lauenburg (Zweiter Band)

J 
806 U 
Es sind also 1752 mehr geboren als gestorben.. Unter 
den Gebornen sind 3906 männlichen und 3609 meiblichen 
D 
w 
Geschlechts; unter den Gestorbenen 2888 männlichen und 
2875 weiblichen Geschlechts. Dev unehelichen Geburten was- 
ren 339, also eine auf 222 der ganzen Zahl; Zwillings- 
geburten 37. Unter den Verstorbenen sind 62 Ertrunkene, 
10 auf andere Weise Verunglückte und 2 Selbstmörder. 
22 Männer und 40 Frauen brachten ihr Alter über 90 Jahr, 
zwei Männer und eine Frau über 100 Jahr, das höchste 
Alter erreichte ein Inste im Dorfe Carlberg, Kirchspiels 
1n 
S 
n! 
al 
Z( 
SF 
(V 
Schwanssen, der 105 Jahr alt ward. 
Im Herzogthum Holstein 
sind, mit Ausschluß der Grafschaft Ranzau, von welcher keine 
Nachrichten aufzufinden gewesen, 
copulirt 2768 Paar; geboren 12,029, mit Einschluß von 
482 Todtgebornen; gestorben 8094. 
Uneheliche Geburten fanden sich 583, doch ist hierin 
nicht die Zahl der in der Herrschaft Pinneberg vorgekom- 
menen einbegriffen, so wenig als unter den 142 Zwil- 
lingsgeburten; in Altona wurden 4 ausgesettte Kinder ge- 
funden. 
]” 
unter den Gestorbenen waren 76 gewaltsam ums Leben 
gekommen, worunter 2 Selbstmörder; ein mehr als neun- 
zigiähriges Alter erreichten 40 Personen und 2 wurden über 
400 Jahr alt. 
ÜL 
Die bisherige fideicommissarische Eigenschaft des v. Ples- 
senschen Gutes Grünholz im Schwansener Districte des Her- 
zogthums Schleswig ward durch eine Königliche Bewilligung 
aufgehoben, und dieses unterm 2. November von einer dazu 
ernannten Cormission mit dem Beifügén bekannt gemacht,
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.