J
805.
sehr nützlich seyn kann. Uebrigens sollten in diese Zeitung auf
genominen werden: die aus den Oberdicasterien erlassenen Ver-
fügungen, Nachrichten von Polizei- und anderen Veranstaltun-
gen zum allgemeinen Besten, kurze Auszüge aus den jährlich
eingegangenen Tabellen t., Anzeigen von erledigten Bedienuna
gen, Beförderungen, Ehrenbezeugungen u. s. w. Den Obrig-
keiten ward zugleich aufgegeben, solche Nachrichten, die sich
diesem Plane gemäß, für die Landeszeitung eigneten, an die
Kanzelei einzusenden.
Eine Wochenschrift, der Freund des Landmannes,
begann mit dem Julimonat, und ward in Glückstadt, wo in
diesem Jahre eine Buchhandlung etablirt ward , herausgege-
ben; sie ist aber nicht sehr bekannt geworden und scheint
bald wieder aufgehört zu haben.
Im Herzogthum Schleswig sind
copulirt
Paare.
In der Probstei
Apenrade
Bredstedt
Eiderstedt
geboren.
todt-
gestorben. geboren.
114
376
389
MA
78
22
29J
255
41.3
4195
S32
814.
4.5
Fehmern
56
76
171
[!
Flensburg
Gottorf
2.79
11.37
309
48
200
782
S63
37
Hadersleben
Husum '
Hütten
1.86
714
587
35
135
512
438
21)
1-
.
Ü
23
1z
ft
M
229
633
424
6.4,
Sonderburg
1.59
Tondern
u.
196
10814
J
910
4,9
UAdeliche Districte
c_1
4
M.
zi
677
§3
Summa 49°c:
41)
751 5
I7(:
"J
393
J

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.